Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

PR Werbung Verbrauchertipps

Spardabank Hamburg spendet für weitere Geräte Humboldtwiese

05. Dezember 2017 (HL-Red-RB) Seit dem Jahr 2012 gibt es auf Dornbreite die Humboldtwiese. Sie bieten Naturerlebnisse sowie Spiel- und Fitnessgeräte. Am Montag gab es eine weitere kräftige Unterstützung. Für 8000 Euro können weitere Geräte angeschafft werden. Die Spardabank Hamburg eG (Filiale Lübeck) unterstützt das Projekt mit 8000 Euro. Dadurch ist es möglich eine weitere Geräteinstallationen für das kommende Jahr zu realisieren und so das Angebot an Gerätepaaren auf der Humboldtwiese weiter auszubauen.

Die Hansestadt Lübeck und die Interessengemeinschaft Dornbreite e.V. entwickeln gemeinsam mit den Bürgern vor Ort und einer Vielzahl von Akteuren einen Bewegungstreffpunkt für Jung und Alt. Es ist ein Modellprojekt im Bereich der Gesundheitsprävention und Inklusion. Herzstück ist ein Bewegungsparcours mit zehn Gerätepärchen, jeweils eines für Jung und Alt im unmittelbaren räumlichen Miteinander. So gelingt es, dass alle Altersstufen gemeinsam Sport treiben und dabei in Kontakt bleiben.

Langfristiges Ziel dieses Treffpunkts ist die Aufwertung des Stadtteils und der Lebensqualität vor Ort. Deshalb werden viele Teilprojekte integriert, zum Beispiel die Förderung von Wildblumen und -bienen und die Entwicklung von Obstbiotopen im Rahmen der Essbaren Stadt Lübeck.








Scheckübergabe auf der Humboldtwiese: von li.
Andreas Wulf und Friedhelm Anderl vom Vorstand der IG Dornbreite, Senatorin Kathrin Weiher, Arzu Dolm SpaDaKa Lübeck, Susanne Ksimir und Thomas von Massow vom Wissenschaftsmanagement Lübeck sowie Sören Anderl.

Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck

Quelle:
HL-live
/Red.

Impressum