Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

PR Werbung Verbrauchertipps

Mitmach-Circus Charivari für dt. Bürgerpreis für SH nominiert

11. August 2016 (HL-Red-RB) Die neun Nominierten des Deutschen Bürgerpreises für Schleswig-Holstein 2016 stehen fest. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“. Das Projekt Mitmach-Circus Charivari im DRK Containerdorf Lübeck wurde für die Kategorie „U21“ nominiert. Der Sozialausschuss des Landtages Schleswig-
Holstein und die schleswig-holsteinischen Sparkassen wollen mit dem Wettbewerb das ehrenamtliche Engagement in Schleswig-Holstein auszeichnen und in den Fokus rücken.

Langjähriger Medienpartner sind NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin des NDR Fernsehens.
Die Jury, die die Nominierungen aussprach, setzte sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Partner der Initiative sowie Expertinnen und Experten aus dem Ehrenamtsbereich und zum diesjährigen
Schwerpunktthema zusammen und nominierte aus insgesamt 62 Bewerbungen neun Projekte.
Aufgrund der hohen Anzahl der Bewerbungen bei den ‚Alltagshelden‘ nominierte die Jury in dieser
Kategorie sieben Projekte, in der Kategorie ‚U 21‘ wurden zwei Projekte und Personen zur Weitergabe
an die Vergabejury nominiert. Für die Kategorie ‚Lebenswerk‘ wurden keine Nominierungen ausgesprochen. Der Preisträger wird bestimmt und im Rahmen der Preisverleihung bekannt gegeben.
Der Mitmach-Circus Charivari engagiert sich ehrenamtlich im DRK Containerdorf Lübeck. Dieses Projekt aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse zu Lübeck AG wurde nun in der Kategorie „U21“
für den Deutschen Bürgerpreis für Schleswig-Holstein 2016 nominiert. Die Kinder und Jugendlichen
(9-20 Jahre) des Mitmach-Circus besuchen seit September 2015 einmal in der Woche mit einer
Circus-Pädagogin für 1,5 Stunden das DRK Containerdorf und üben mit den Flüchtlingskindern dort
Zirkusaktivitäten.

Aus den Nominierten die Preisträger zu ermitteln, ist nun die Aufgabe der Vergabejury, die unter
dem Vorsitzenden des Sozialausschusses zusammen kommen wird. Die Preisträger werden am Mittwoch, den 2. November 2016 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Kiel bekannt gegeben
und ausgezeichnet. Die Preisträger des regionalen Wettbewerbs nehmen im Anschluss am Wettbewerb um den Deutschen Bürgerpreis auf Bundesebene teil.
Der Deutsche Bürgerpreis für Schleswig-Holstein zeichnet bereits zum dreizehnten Mal Menschen
aus, die sich ehrenamtlich für ihre Mitbürger engagieren. Schirmherren des Wettbewerbs sind
Landtagspräsident Klaus Schlie und Reinhard Boll, Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes
für Schleswig-Holstein. Im regionalen Wettbewerb werden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 32.500 Euro vergeben.
Eine Übersicht aller Nominierten finden Sie unter www.buergerpreis-schleswig-holstein.de .

Quelle:
Sparkasse zu Lübeck AG
www.sparkasse-luebeck.de

Impressum