Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

PR Werbung Verbrauchertipps

"Facharztzentrum FAZ Süd" an den Sana Kliniken eingeweiht

28. April 2011 (HL-Red-RB) Nach nur zwölf Monaten Bauzeit wurde gestern das "Facharztzentrum FAZ Süd" (Foto Sana) an den Sana Kliniken in Lübeck feierlich eingeweiht. Die Praxen und weiteren Einrichtungen eröffnen am 2. Mai für Patienten und Kunden. "Mit der Fertigstellung des FAZ Süd und die Anbindung an die Sana-Kliniken wachsen die ambulante und stationäre medizinische Versorgung in Lübeck zusammen. Für die Patienten werden sich die Wege deutlich verkürzen", erläutert Marc Dreyer, Geschäftsführer der FAZ Süd GmbH.



Foto/Grafik: Sana Kliniken HL

Gemeinsame Raumnutzung, abgestimmte Behandlungspfade und die gemeinsame Nutzung von Geräten führen für alle Partner am FAZ Süd zu wirtschaftlichen Vorteilen und in der Abstimmung zu neuen Methoden und Behandlungsverfahren mit einer deutlich gesteigerten Qualität. Die Sana-Kliniken sind mit dem Facharztzentrum über drei Verbindungsflure in den Bereichen Endoskopie, OP-Bereich und Sprechstundenflur der Sana-Kliniken miteinander verbunden.

Das Herzstück des neuen Facharztzentrums ist das Operations-Zentrum mit vier Operationssälen. In den OP-Räumen wurde ein dynamisches Lichtsystem der Firma Philips eingebaut, dass mit verschiedenen Lichtfarben die Stimmungen der Patienten und Mitarbeiter positiv beeinflusst. Dieses dynamische Lichtsystem ist deutschlandweit erstmalig in einem Operations-Zentrum im Einsatz.

Weiterhin befinden sich in dem neuen Haus neun Arztpraxen aus den Bereichen Gastroenterologie, Gynäkologie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kardiologie, Neurologie, Orthopädie, Strahlentherapie, Urologie, Zahnmedizin sowie eine Praxis für Physiotherapie. Im Erdgeschoss sind das Sanitätshaus Schütt & Grundei, eine Filiale von KIND Hörgeräte, die Vita-Apotheke und die Bäckerei Junge eingezogen.

Bauherr des Gesundheitszentrums ist eine private Investorengruppe um die Lübecker Firmengruppe Schütt. "Das Investitionsvolumen betrug rund 10,5 Millionen Euro. Der Andrang auf den Neubau mit rund 4.000 Quadratmetern Nutzfläche war groß. Die komplette Fläche ist bereits seit Monaten vermietet", sagt Dreyer. Den Rohbau hat die Friedrich Schütt + Sohn Baugesellschaft mbH & Co. KG erstellt. "Die größte Herausforderung war der Bau des Strahlenschutzbunkers für die Strahlentherapie", erklärt Geschäftsführer Jan-Friedrich Schütt. Aus dem Strahlenschutzraum können Strahlen, die durch Therapien entstehen, nicht entweichen. Der Strahlenschutzraum hat eine Innenfläche von etwa 70 QUadratmetern. Die Stahlbetonwände haben eine Stärke von 1,40 Meter bis 1,75 Meter und die Decke hat eine Stärke von etwa 1,40 Meter. Den Innenausbau hat die Lübecker Firma Medico Bau- und Verwaltungs GmbH übernommen, die bereits das Medizinische Gesundheitszentrum im Hochschulstadtteil betreut haben. "Wir haben uns auf den Um- und Ausbau von Praxen im Großraum Hamburg spezialisiert. Schon während der Planungen standen flexible Lösungen für den Praxisalltag und eine angenehme Atmosphäre für Patienten und Mitarbeiter im Mittelpunkt", erklärt Jan Hoppe, Geschäftsführer der Medico Bau- und Verwaltungs GmbH.

Das FAZ Süd befindet sich in der Kronsforder Allee 69, direkt an der Bushaltestelle "Krankenhaus Süd". Neben den Parkplätzen der Sana-Kliniken entstehen in den nächsten Wochen weitere Parkplätze am westlichen Seiteneingang des FAZ Süd. Unter der Servicetelefonnummer 0451/317040 oder per E-Mail praxen@faz-sued.de können alle Praxen im FAZ erreicht werden.

Folgende Praxen sind im FAZ Süd:

HNO: Dr. Ralf Katzbach, Dr. Susanne Klaiber, Dr. Christian Schäfer, Dr. Anke Drückler
Urologie: Dr. Thomas Dann, Dr. Martin Frambach, Dr. Christoph Durek, Dr. Peter Renner, Dr. Stephan Thomas, Dorothea Wulfmeier von der Lühe
Gastroenterologie: Dr. Rupert Botzler, Dr. Tilo Mackenroth
Strahlentherapie: Dr. Bernd Brandenburg, Dr. Ursula Steidle-Katic, Dr. Rainer Schulte, Dr. Irina Robrahn-Nitschke
Neurologie: Dr. Rainer Zimmermann, Dr. Detlev Körtke, Dr. Claus Maschler, Dr. Mechthild Riffert
Zahnmedizin: Dr. K.-P. Clausen
Kardiologie: Dr. Christian Keutel
Gynäkologie: Dr. A. Yar
Orthopädie: Dr. Ulrich Müller
Physiotherapie: Torsten Karge
Operations-Zentrum: Andreas Janzen.

Quelle:
Schütt/HL-live













Impressum