Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

PR Werbung Verbrauchertipps

Vertraute Weihnachtslieder im neuen Gewand

10. Dezember 2010 (HL-Red-RB) Diese Aufnahme – Hänssler Classic 98 609 – ist sicherlich gewöhnungsbedürftig: Das Vocal-Ensemble „Berlin Voices“ – Esther und Sarah Kaiser, Marc Secara, Kristofer Benn – hat deutsche und internationale Weihnachtslieder von bedeutenden Arrangeuren der Jazz- und Pop-Szene bearbeiten lassen. Unter ihnen sind so illustre Namen wie Darmon Meader, Peter Eldridge, Wolf Kerschek und Oliver Gies. Herausgekommen sind höchst moderne Klänge, bei denen die Vokalisten – die zu den bedeutendsten Vertretern dieser Kunst unserer Zeit in Deutschland zählen – und eine wohltönende Combo, zeigen wie die oft süßlichen und verkindlichten Weihnachtslieder im modernen „Sound“ klingen.
Die Arrangeure hätten Die Arrangeure hätten das in diesen Melodien Verborgenen destilliert, sagt der Herausgeber Dr. Matthias Becker. Und so erwartet den Hörer Überraschendes. Die neuen Melodien sind farbenreich und klangvoll. Es lohnt sich hineinzuhören. Und die Begegnung mit diesem Ensemble ist überraschend und beglückend.

© Horst Schinzel
HS-Kulturkorrespondenz
Postfach 347 * 23 693 Eutin * Tel 04521 790 521 * Mobil 0176 801 3589 * Fax 04521 790 522
email hskultur@aol.com

Impressum