Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

PR Werbung Verbrauchertipps

Neues Buch von art: "Ich weiß genau, was da passiert..."

20. Oktober 2010 (HH/HL-Red-RB) Neues Buch von art: "Ich weiß genau, was da passiert..." – Kinder entdecken Kunst: Im November 2008 hat im Kunstmagazin art eine kleine Serie begonnen, die sich schon nach kurzer Zeit großer Beliebtheit erfreute: "Frühe Erkenntnis – Kinder erklären Kunst" ließ Mädchen und Jungen zwischen fünf und sieben Jahren die großen Werke der Kunst erklären. Was dabei herauskam, ist vor allem eins: sehr überraschend, sehr kreativ, sehr charmant und häufig auch lustig. Von den Interpretationen der Kinder profitieren auch die erwachsenen Leser, die so einen neuen Blick auf die Kunst wagen können.

In der ersten Folge etwa setzte sich die fünfjährige Ida mit dem US-Klassiker
"American Gothic" auseinander und war sich nach eingehender Betrachtung sicher
: "Ich glaube, sie gehen noch ins Kino, denn die Frau sieht ganz festlich aus
wegen der Brosche." Fortan traten in jedem Heft junge Kunstkritiker auf und
überraschten die art-Leser mit verblüffenden Erkenntnissen zu Caspar David
Friedrich oder August Macke.

Nun läuft die Serie aus, aber für alle Fans gibt es jetzt ein Buch mit 22
Interpretationen von Kunstwerken berühmter Künstler: "Ich weiß genau, was da
passiert…", zusammengestellt von art- Redakteurin Barbara Hein. Das Buch ist in
Kooperation mit dem Belser Verlag erschienen. Es umfasst 45 Abbildungen auf 48
Seiten und kostet 14,95 Euro.


Quelle:
Gruner + Jahr AG & Co KG

Impressum