Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

LüTeaTime bis Gästeforum

Flughafen: HL-Info zum Bürgerentscheid - ohne "Brille" lesbar?

09. April 2010 (HL-Red-RB). Lübeck-Lupe/Meinung:Wer die Gestaltung der Info dieser Stadt zum Bürgerentscheid Lübecker Flughafen entworfen, wer diese genehmigt und hat versenden lassen, kann sich getrost gewisser Wahl-Beeinflussung verantwortlich fühlen. Denn wer soll diese auf engstem Raum zusammen gepferchten Druckzeilen lesen können? Sollen hier nur BürgerInnen informiert werden, die noch "mikroskopisch" scharfe Augen haben? Der Normalbürger jedenfalls wird da Probleme bekommen. Wer sich hierüber informieren möchte, wird wohl seinen sehtüchtigen Nachbarn bitten müssen, diese "Komprimierung" vorzulesen.




...könn(t)en Sie das ohne Brille lesen?



Ach - das wären "Nachteile" für beide Seiten, also Ja-Wähler wie Nein-Wähler? Wer hat da noch Lust, zur Wahl zu gehen, wenn er - trotz Ankündigung der Stadt - informiert zu werden über die Auffassunge "beider Seiten", diese "schwarz auf weiß" nicht nachvollziehen kann. Wenn man sich dann noch wundert, nicht in sein gewohntes Wahllokal gehen zu können, weil eine erhebliche Zahl von solchen einfach in Erwartung geringer Wahlbeteiligung reduziert und zusammen gelegt wurden - wer geht dann noch?

Das, "liebe" Hansestadt, ist keine Bürgernähe. Das ist Wahl-Beeinflussung. Das riecht nach "Alibi-Versuch" nach dem Motto, "man hätte ja Bescheid gewusst". Wer beteiligt sich nun überhaupt noch an dieser "Wahl"? Und werden auch ältere BürgerInnen zu dieser Wahl gefahren? Welcher Altersschnitt wird überhaupt an diese Wahl herangeführt?

Sie, liebe Lübecker Gäste in Lübeck-TeaTime, Sie können hier "versuchen", der postalisch zugeleiteten Zumutung zu entgehen. Hier folgt eine 800er - Auflösung, die Sie hoffentlich lesen können. Oder Tipp - "zoomen" Sie einfach notfalls diese Seiten...













Es grüßt herzlich und wünscht "gute Wahl",
Reinhard Bartsch
Herausgeber Lübeck-TeaTime


Impressum