Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

LüTeaTime bis Gästeforum

Eben Geschwindigkeits-"überwachung" - nun Seite 400 übersehen

13. November 2009 (HL-red.) Lübeck-TeaTime in "Eigner Sache": Beim Hereinstellen" eben des Beitrages zur "Geschwindigkeitsüberwachung" fiel mir erst in der Seitenanzeige oben auf, dass ich heute die Seite 400 erreicht habe. Sicherlich "Quantität", zugegeben. Aber ich habe auch versucht, mit Lübeck-TeaTime zum Abklatsch anderer Publikationen zum frühen oder späteren Zeitpunkt zu werden. Vor allem meine "Meinung" soll ggfs. dazu gehören. Was sagte mir neulich ein Kollege: "Mach bloß Lübeck-TeaTime weiter; denn es gibt im Grunde niemanden (mehr) in Lübeck, der so vorbehaltlos Dinge aufgreift - und wagt, die Wahrheit zu sagen".

Nun, ich sehe das relativ. Aber wenn es so ist, "ist das gut so". Schließlich wird niemand gezwungen, Lübeck-TeaTime "anzuklicken". Nach einem ersten Mal - auch kein zweites. Na und - kann ich nur sagen! Wenn denn unerwartete Beiträge "gefunden" werden - schön. Die Verfünffachung der Gästezahlen seit Mai jedenfalls machen mir große Freude und motivieren mich weiter.

Viele nette Grüße
Reinhard Bartsch
Herausgeber Lübeck-TeaTime

Impressum