Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

LüTeaTime bis Gästeforum

Lübecker Hawesta aufgekauft - nun hat "Rügen Fisch" das Sagen

15. Oktober 2009 (HL-red.) Lübeck Lupe/Meinung: Weniger erfreulich als der vorangegangene Beitrag – und leider keine "Clownerie": Wie aus gut informierten Kreisen bekannt wurde, hat die Rügen Fisch AG in Sassnitz den Lübecker Fischkonservenhersteller Hawesta übernommen. Demnach hat Hawesta-Gesellschafter Peter Westphal-Langloh seine Anteile an dem 100 Jahre alten Familienunternehmen an den zweitgrößten deutschen Fischkonservenhersteller auf Rügen verkauft. Ob letztlich der Umsatzeinbruch im vergangenen Jahr damit zu tun hatte, dass für Großabnehmer der „geförderte mitteldeutsche Betrieb“ bevorzugt von Vorteil war, mag dahin gestellt sein. Jedenfalls war Insidern da schon klar, dass dieser letztlich abschließend vollstreckende letzte Schritt zu erwarten war. Die in Lübeck vorhandene Personaldecke soll übernommen worden sein. Ob das Werk hier in der Travestadt auf Dauer erhalten bleibt, wird sich zeigen. Die Regel lautet in der Regel: Erst aufkaufen – dann schließen..."

Autor: Reinhard Bartsch

Impressum