Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

LüTeaTime bis Gästeforum

Unvernunft: Gleichzeitig Weinsommer und Hafenspektakel?

31. Mai 2009 (HL-red.) Lübeck-Lupe/Meinung: Beinahe "arrogant" seitens der Verantwortlichen: Erneut finden das Hafenspektakel an der Untertrave und der 14. Weinsommer auf dem Koberg praktisch gleichzeitig am kommenden „verlängerten“ Wochenende statt. 14 Jahre niveauvolle Beschaulichkeit auf dem historischen Pflaster gegenüber dem Heiligen Geist Hospital, die im übrigen nach Auffassung vieler nach wie vor auf den Markt gehört. Dazu ein "maritimes" Ereignis, das sich - über welche "Unvernunft" auch immer - hinzugemogelt hat.

Es würde nicht wundern, wenn sich die Winzer aus Rheinland-Pfalz kopfschüttelnd nach diesem 14. Fest unter solcher Voraussetzung von Lübeck verabschieden. Schon im Vorjahr waren diese über diese "neuen" Verhältnisse nicht besonders erfreut. Als langjährig treue Veranstalter haben sie d. E. keinen Kompromiss nötig. Und es gibt noch genug andere, freie "Wochenende" in Lübeck. Wer sich dann darauf nicht einstellt - hat Pech gehabt.

Die Plakatierungen verraten es:


Frage also: Wann endlich kehrt wieder gediegenes Veranstaltungsverhalten in die Hansestadt zurück?
Beim "Krieg der Knöpfe" übrigens ging es zumindest nicht um Wein- gegen Biertrinker...

Impressum