Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

LüTeaTime bis Gästeforum

Lübeck feiert den Tag der Einheit zwei Tage lang

02. Oktober 2017 (HL-Red-RB) Medienecho/HL-live: "Auch in diesem Jahr lädt die Grenzdokumentationsstätte in Schlutup zum großen Einheitsfest ein. Los geht es bereits am Montagnachmittag. Gegen 21.45 Uhr gibt es direkt an der innerdeutschen Grenze ein großes Höhenfeuerwerk.
Auch in diesem Jahr hat es die Gruppe der Freiwilligen, die das kleine Museum am ehemaligen Grenzübergang betreibt, in die Hand genommen, die Feier zur Deutschen Einheit zu übernehmen. Die Stadt beteiligt sich wie gewohnt nicht.
Da der Feiertag auf einen Dienstag fällt und viele Lübecker am Montag einen Urlaubstag haben, beginnt das Fest bereits am Montag um 15 Uhr. Um 16 Uhr ist eine Kindergesangsgruppe zu Gast, ab 19 Uhr gibt es Live-Musik im Zelt. Gegen 21.45 Uhr startet dann das große Höhenfeuerwerk.
Der Tag der Deutschen Einheit beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Ab 12 Uhr gibt es einen Frühschoppen und Erbsensuppe, an 12.30 Uhr ist der Shantychor Möwenshiet zu Gast. Um 13.30 Uhr ist ein politischer Talk geplant, am Nachmittag folgt Live-Musik.
Zu sehen gibt es viele Erinnerungen an die ehemalige Grenze und die DDR, Trabbis, Trecker, einen Basar und natürlich viele Speisen. Der Erlös unterstützt den Erhalt des Museums."

Impressum