Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

LüTeaTime bis Gästeforum

Wo-Beratung-Vortrag vorgestellt - wann zum "Wohnungstausch"?

27. Juni 2014 (HL-Red-RB) Meinung: Sicherlich eine wichtige Frage, über "Wohnraumanpassung und Finanzierungsmöglichkeiten" durch den Pflegestützpunkt der Hansestadt Lübeck zu informieren. Lübeck-TeaTime hatte allerdings bereits eine weitere aufgeworfen, nämlich zum Wohnungstausch, um aus persönlichen Gründen eine "kleinere", und damit bezahlbarere Wohnung zu bekommen, andererseitrs aber auch zur Deckung des Bedarfs an größereren beispielsweise für junge Familien mit "vielen" Kindern zu decken. Das muss in erster Linie jedoch älteren oder auch alleinstehenden Wohnungsinhaberinnen und -inhabern damit verbunden sein, beim Bezug einer anderen Wohnung nicht wechselbedingt einen höheren Quadratmeterpreis und dazu auch noch die Kosten für den Unmzug bezahlen zu müssen. Auch in diesem Zuammenhang müssen Finanzierungsmöglichkeiten nicht nur aufgezeigt, sondern auch ein Anreiz geboten werden, einem Wohnungswechsel oder -tausch darüberhinaus wirklich Sinn zu machen. Vor allem darf solches nicht zum Nachteil werden.
Zu bedenken ist beispielsweise, dass nach der Verwittwung die Witwe durch Kürzung der Rente ihres verstorbenen Mannes deren "Bezüge" oftmals so reduziert sind, dass Miete, Heizung und Strom praktisch unverändert bleiben. Daraus entsteht im Grunde die derzeit "diskutierte" Verarmung, die im Rentsystem liegt - und nicht in Umständen vor Ort. Es sei eben, "Wohnungswechsel-/tausch" werden nicht zum Beratungsthema. Zu spät aufgegriffen, muss es dann zum finzanziellen Desaster kommen. Die Konsequenz etwa einer Wohnungszwangsräumung wäre da noch die "geringere" als etwa persönliche, für die dann niemand verantwortlich sein will.

Lübeck-TeaTime wird die Vortragsreihe der Wohnungsberatung weiter verfolgen und zu gegebener Zeit auf das Thema "Wohnungstausch oder -wechsel" in dargestellten Sinne aufmerksam machen. Auch wenn von hier davon ausgegangen wird, dass Lübeck-TeaTime wie alle anderen Medien auch von dort "eingesehen" werden. Mitunter ist es "erfolgreicher", wenn Initiatoren (wie "Chefs/Vorgestzte") eher tätig werden, wenn sie meinen, "es wäre ihre Idee" gewesen...

Impressum