Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

LüTeaTime bis Gästeforum

Heute "große Hansetag - Vorberichterstattung" in Lübeck-Teatime

14. Mai 2014 (HL-Red-RB) In eigener Sache: Heute war "große Hansetag" - Vorberichterstattung mit akutellen Beiträgen der mitorganisierenden Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM). Lübeck-TeaTime hatte mehrfach überlegt, unter welcher Rubrik alles das zu finden sein sollte: Kultur oder Tourismus? Nun, das könnte aus verschiedener Sicht gesehen werden. Aber so entschieden: Die Rubrik "Tourismus" erhält zusätzlich den Begriff "Hanse". Einfach als Fazit meiner Überlegungen, Lübeck als Hansestadt - auch "Königin der Hanse" besonders zu betonen. Und für wen am besten zu "finden"? Nun - eben unter Tourismus. Auch im Hinblick auf das derzeit in Bau befinliche "Hansemuseuzm", das sich bald in den Reigen der Kult-Ziele auf der Stadtinsel nicht nur einfügen wird, sondern zu einem ganz besonderen werden wird. Hat eigentlich jemand Lübecks wasserumgebene Weltkultur-Innenstadt daher als "Schatzinsel" bezeichnet? Gemein weniger als zu hebender Schatz - nein, vielmehr als besonders zu hegendes und pflegendes "Schätzchen", um das so manche deutsche Stadt uns mehr als beneiden dürfte. Dazu die hübsche Tochter Travemünde Oder absolut nicht zu vergessen die vielen kleinen bis größeren oder auch die Großstiftungen. Darüber sollten man/frau sich vor allem in politischen Kreisen im klaren sein. Vor allem kein Grund, in der Arbeit nachzulassen, weil "ja die Stiftugen "d o c h i m m e r h e l f e n ", wenn es irgendwo kneift im Zusammenhang vor allem im leeren Stadtsäckel. Ein politisches Mandat inne zu haben bedeutet darin zu arbeiten, und nicht Parteiarbeit fortzusetzen.

Ein vorbildliches Zeichen, wie frau/man "arbeiten" kann - dazu überaus erfolgreich zeigt das vorgestellte Programm zum Hansetag Lübeck. Was da professionell und ehrenamtlich auf die Beine gestellt wurde - große Anerkennung! Genau das ist einer der Gründe für Lübeck-TeaTimes heutige "große Hansetag - Berichterstattung. für die Redaktion zwar ein nicht unbeachtlicher Aufwand: Aber die eigentliche Arbeit - wurde "fertig" zugeleitet...

Impressum