Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

LüTeaTime bis Gästeforum

Dank an alle die, die an diesen festlichen Tagen helfen

12. Dezember 2010 (HL-Red-RB) Lübeck-Lupe: Luebeck-TeaTime mag nur "kritisieren"? Na ja - dann hoffentlich aber mit begleitenden Ideen oder durchaus auch nur Brainstorming. Aber heute habe ich, verehrte Gäste in Lübeck-TeaTime etwas erlebt, was ich einfach berichten möchte. 3. Advent? Natürlich muss da irgend etwas passieren. Vor allem, was nicht zur adventlichen Vorfreude passt: Da läuft also plötzlich "Wasser" an einer Küchenwand entlang, wo dieses eher nicht zu erwarten war. Tja - ein Schaden an irgend einer Zuleitungs-Technik. Gut – in meiner vielfältigen Berufslaufbahn gehörten u.a. auch „Liegenschaften“ von der Bauunterhaltung bis zu millionenschweren Neubauten. Selbstverständlich mit Unterstützung kompetenter Fachleute (Dank an das Landesbauamt Lübeck und vor allem „Recken“ wie für RZ Karl Schulz und Paul Kurth. Die Insider werden die (noch) kennen). Einen ganz besonders herzlichen Gruß an diese. In hartnäckiger Erinnerung, als mein Sohn an einem 20.04. geboren wurde, ich zum 50. Geburtstag von Karl Schulz noch bis mittags in Bargteheide war und versprach, wenn denn mein Sohn noch vor Mitternacht geboren würde, mit der Nachricht dazu stören wolle. Der 20.04. - ein „unangenehmer“ Geburtstag ob des an dem Tag ebenfalls datierenden österreichischen Chaoten – ein weiterer, aber liebenswerter – nämlich der der Ehefrau von Paul Kurth.
Warum das alles aber heute? Nun, das Wasser tropfte heute von den Anschlüssen her nicht nur – es lief eher. Und nun das große Lob: Kurzer Anruf bei meinem „Vermieter“ Lübecker Bauverein – und kurz darauf das „handwerkliche“ Echo mit einem sehr kompetenten – wie sich herausstellen sollte - Fachmann der Firma Baumgarten. „Notdienst“ nennt sich das. Ja – und in der Not haben alle diese geholfen. Herzlichen Dank dafür noch einmal. „Fielmann und hat nichts gekostet“ bei aller Ehre – aber das heute war zumindest ebenso liebenswert...

freut sich
Reinhard Bartsch
Chefredakteur.
Und Dank an alle, die ähnlich oder auch ganz anders für ihre Mitmenschen da sind. In jeder Beziehung. Danke! Nicht nur in der Weihnachtszeit - aber da noch bemerkenswerter.

Impressum