Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

LüTeaTime bis Gästeforum

Was sagt Ihnen der "Martinstag" - oder ein weiterer Anlass?

11. November 2010 (HL-Red-RB) Heute ist Martinstag - und nicht nur der! Das werden Sie, verehrte Gäste in Lübeck-TeaTime im nachfolgenden Beitrag gleich erkennen. Aber zunächst einmal zum "Ernsthaften", nämlich dem Martinstag. Ich erinnere mich übrigens in "beiden Fällen" meiner Kind- und Jugendzeit im Rheinland. Da wurden tage-, vielleicht sogar wochenlang "Laternen" gebastelt. In den Schulen und weiter zu Hause. Von einfach bis sogar Scherenschnitt. Selbstverständlich gab es dafür auch Preise. Ich bekam einmal ein Buch über den Bodensee. Am späten Nachmittag vor dem Martinstag marschierten wir dann Pechfackel-begleitet durch die Innenstadt (Bonn), der St. Martin auf dem Pferd vorweg. An einem großen Feuer teilte der seinen Mantel mit einem "Bettler". Dann gings durch die Stadt zum "Schnörzen" - ähnlich dem Rummelpott oder heutzutage "Süß oder sauer" wie vor wenigen Tagen. Und am nächsten Morgen gab es in der Schule Weckmännchen. Das Teigmännchen mit der weißen Tonlpfeife.

Daran erinnert sich gerne
Reinhard Bartsch
Chefredakteur


Impressum