Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Medien Veranstaltg ProgrTipps

Kurmorde – ein mörderisches Royal Flush

14. Mai 2010 (HL-Travemünde/Red-RB) Der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot kommt nach Travemünde! Die Premiere der „Kurmorde – ein mörderisches Royal Flush“ eröffnet am 16. Mai die Theatersaison in Travemünde 2010 mit insgesamt 4 Produktionen und einer Reihe von 27 Vorstellungen. Das spannende Kriminalspiel „Kurmorde“ wird erstmalig von der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit dem Casino Travemünde und der Theaterproduktion NORDEN veranstaltet und lädt zu einer spannenden Matinee in das Casino Travemünde ein.

Ein Mord erschüttert das vornehme Seebad – wer ist der Mörder? Meisterdetektiv Hercule Poirot (Mario Gremlich) wird in seiner Urlaubsruhe gestört und tappt auf der Suche nach dem Mörder und dem Motiv zunächst völlig im Dunkeln. War es die vornehme Dame mit unklarer Vergangenheit (Heidi Züger) oder der junge undurchsichtige Mann (Markus Schmidt) oder ... - alle sind verdächtig. Doch Poirot nimmt die Herausforderung an und löst gewohnt souverän und exzentrisch - gemeinsam mit dem Publikum - den ersten Fall der Kurmorde in der stilvollen Atmosphäre des Spielsaals im Casino Travemünde. Das spannende Theaterspiel wird musikalisch von Stefan Eitemüller mit seiner Akkordeonmusik begleitet.

Termine: jeweils Sonntag am 16.05. (PREMIERE), 13.06. und 11.07.2010, jeweils 11.00 Uhr, Dauer: ca. 70 Minuten. Spielort: Casino Travemünde. Eintritt: € 14,50 inkl. Getränk, Kartenvorverkauf: Welcome Center Lübeck und Strandbahnhof Travemünde (Touristbüro) und Casino Travemünde, Info: Tel. 0451/88 99 700 und Tel. 04502/84 10.

Quelle: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH

Impressum