Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Neu: Hörbuch „Das kurze Leben der Paula Modersohn-Becker“

26. November 2008. Ein Hörbuch, das den kurzen Lebensweg der Malerin Paula Modersohn-Becker nachzeichnet, wird am Donnerstag, 4. Dezember 2008 im Lübecker Museum Behnhaus Drägerhaus vorgestellt. Die Autoren Michael Augustin und Walter Weber sind für die Hörbuch-Produktion den Lebensspuren der Künstlerin gefolgt. So waren sie in ihrer Geburtsstadt Dresden, in ihren Wahlheimaten Worpswede und Paris. Sorgfältig lassen die Autoren, die das Hörbuch im Museum Behnhaus Drägerhaus persönlich präsentieren, aus vielen Stimmen ein Bild der Künstlerin entstehen.

Die Malerin Paula Modersohn-Becker war eine der bedeutendsten Vertreterinnen des frühen Expressionismus. In den knapp vierzehn Jahren, in denen sie künstlerisch tätig war, schuf sie 750 Gemälde, etwa 1000 Zeichnungen und 13 Radierungen, die die bedeutendsten Aspekte der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts in sich vereinen.

Begleitet wird das 53-minütige Hörbuch-Stück von einer Multi-Media-Präsentation. Im Anschluss können interessierte Gäste mit den Autoren diskutieren und Fragen stellen.

Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Quelle: die LÜBECKER MUSEEN

Impressum