Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Mitmachangebote auf dem Kinder- und Familienweihnachtsmarkt

23. November 2008. Hier auch das Mitmach-Programm für die Zeit vom 24. November bis 23. Dezember 2008 an der Obertrave:
Geschenkwerkstätten für Kinder
Kinder basteln unter Anleitung liebevolle Geschenke für die Familie: Am Vormittag im Kreise ihrer Klassenkameraden oder der Kindergartengruppe, am Nachmittag allein, mit Geschwistern oder Freunden.

Für die Kleinen - Die Wintergarten-Werkstatt
Die kleinsten Besucher (3-6 Jahre) des Lübecker Kinder- und Familien-Weihnachtsmarktes basteln unter liebevoller Betreuung wunderschöne kleine Überraschungen und Geschenke. Zu jeder vollen Stunden öffnet die Werkstatt im Wintergarten des Weihnachts-Restaurants. Die Kinder arbeiten 45 Minuten an ihren Geschenken, während ihre Eltern gemütlich Kaffeetrinken oder über den Markt bummeln. Immer 15 Minuten vor der vollen Stunden holen die Eltern ihre Mini-Bastler wieder ab.

Ort: Weihnachts-Restaurant
Termine: montags bis donnerstags jeweils 14.00 Uhr, 15.00 Uhr, 16.00 Uhr und 17.00 Uhr (ohne Anmeldung)
Von Montag bis Freitag 10 bis 10.45 Uhr und von 11 bis 11.45 Uhr steht die Wintergarten-Werkstatt Kindergarten-Kindern zur Verfügung.
Anmeldung für Kindergärten: Tel. 0173 / 31 51 793.
Dauer und Kosten: 45 Minuten kosten 3,50 € / pro Kind inklusive aller Materialien.

Für die Großen - Das Geschenke-Schiff
Krippenfiguren basteln, Kerzen ziehen, Schmuck-Schachteln bekleben, Glanzbilder malen – auf dem Geschenke-Schiff können Kinder ab sechs Jahren schöne und dekorative Weihnachtsgeschenke für ihre Eltern und Geschwister basteln. Natürlich stehen den Kindern erwachsene Bastel-Experten zur Seite. Der vergnügliche Bastelspaß auf dem Schiff beginnt jeden Nachmittag zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr zur vollen Stunde. Die Kinder fertigen ihr Geschenk jeweils in 45 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht möglich.

An den Vormittagen können Schulklassen an Bord des Geschenke-Schiffes kommen und ihre Kreativität beim Basteln entfalten.

Ort: Geschenke-Schiff am Anleger der Firma Stühff
Termine: montags bis sonntags jeweils 14.00 Uhr, 15.00 Uhr, 16.00 Uhr, 17.00 Uhr, 18.00 Uhr (ohne Anmeldung)
Montags bis freitags von 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr und von 11.00 Uhr bis 11.45 Uhr für Schulklassen
Anmeldung für Schulen: Tel. 0173/3151793.
Dauer und Kosten: 45 Minuten, 3,50 € / pro Kind inklusive aller Materialien.

Weihnachts-Stadtbäckerei

Teig kneten und kosten, Plätzen ausstechen und verzieren. Kinder backen unter Anleitung von Weihnachtsbäcker Burkhard Thies. Schürze, Mütze, persönliches Backdiplom und eine Tasse heiße Schokolade inklusive. Die Stadtbäckerei Junge lädt Kinder ab 3 Jahren in die Weihnachtsbäckerei ein.
Termine: Montag bis Sonntag 11.00 Uhr, 14.00 und 17.00 Uhr je zwei Stunden
Kosten: € 2,50 je Kind
Ort: Weihnachtsbäckerei der Stadtbäckerei Junge (gegenüber Geschenke-Schiff)
Anmeldung unter www.stadtbaeckerei.de
Dauer und Kosten: 2 Stunden inklusive Schürze, Mütze, persönliches Backdiplom und einer Tasse heiße Schokolade

Herr Winter, Frau Frost und der Weihnachtsmann

Im Markt sind zwei fröhlich zerzauste Figuren unterwegs. Der Herr Winter und Frau Frost, etwas ungehobelt und mit einem Lied auf den Lippen treiben sie ihre Späße, lieb zu den Kindern und zu allen sehr hilfsbereit. Sie sind die Gastgeber auf dem Markt.

Termine:
Herr Winter und Frau Frost erfreuen die Gäste täglich zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr sowie von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr entweder allein oder zusammen auf dem Kinder- und Familienweihnachtsmarkt an der Obertrave.

Lebendiger Adventskalender

Täglich besucht der Weihnachtsmann den Kinder- und Familienweihnachtsmarkt. Ab dem 1. Dezember öffnet er für die kleinen und großen Gäste jeden Tag um 17.30 Uhr den lebendigen Weihnachtskalender. Die kleine, windschiefe Hütte ist immer mit einer Überraschung gefüllt. Mit Musik, einem Figurenspiel oder einem Theaterstück.

Der Wunschbaum

Ein Wunschbaum – mitten auf dem Weihnachtsmarkt. Die Besucher können auf ein kleines Kärtchen ihre persönlichen Wünsche für das kommende Jahr schreiben und dieses an den Baum hängen. Jetzt nur noch fest an den Wunsch glauben und er geht bestimmt in Erfüllung…

Der Kusspunkt

Misteln gelten als Symbol für das Leben, sind Heilpflanzen und gelten heute auch als Glücksbringer. Der schönste Brauch in dieser Richtung ist das Küssen unterm Mistelstrauch. Diesem Brauch können die Gäste am Kusspoint unseres Marktes folgen: ein Türrahmen, ein
Mistelstrauch und viele glückliche Paare…

Die Wiehnachtswirtschaft

Weihnachtsfeiern im Kollegen- oder Familienkreis bietet das Team der „Wiehnachtswirtschaft“ für kleine und große Gruppen in nostalgischer Zelt-Atmosphäre. Die individuellen Möglichkeiten reichen von Lesungen über Kerzenziehen bis hin zu circensischen Darbietungen. Winterliche Speisen werden vom Büfett, als Menü oder à la carte serviert.
Ab 39,50 € pro Person. Buchungen unter Tel.: 0171/6309351

Quelle: LTM

Impressum