Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Medien Veranstaltg ProgrTipps

SHMF Orchester probt mit Christoph Eschenbach und Lang Lang

10. August 2009 (HL/red.) Die vierte Probenphase des Festivalorchesters 2009 beginnt heute, am 10. August 2009 unter der Leitung von Christoph Eschenbach: Er wird in dieser Woche zwei Programme mit dem Festivalorchester erarbeiten: Vom 10. bis 12. August probt Eschenbach mit dem Orchester das Klavierkonzert Nr. 3 von Sergei Prokofieff (Klavier: Lang Lang) und Gustav Mahlers 1. Sinfonie D-Dur „Titan“. Die Ergebnisse der Probenarbeit werden am 13. August um 20 Uhr in der Musik- und Kongresshalle Lübeck der Öffentlichkeit präsentiert.

Die öffentliche Generalprobe am 12. August in der Lübecker Musik- und Kongresshalle ist bereits ausverkauft. Für das Konzert am 13. August gibt es noch Karten unter der Telefonnummer: 0431-570 470 und an allen öffentlichen Vorverkaufsstellen. Das Pressegespräch am 11. August um 13 Uhr mit Christoph Eschenbach muss leider entfallen.

Im Anschluss erarbeitet Christoph Eschenbach (14.-15. August) Leonoren-Ouvertüre Nr. 3 C-Dur op. 72a auf dem Programm, kombiniert mit dem Klavierkonzert G-Dur KV 453 von Wolfgang Amadeus Mozart und der 7. Sinfonie A-Dur op. 92 von Ludwig van Beethoven. Auch in diesem Programm wird der Klavierpart von Lang Lang übernommen. Eine öffentliche Probe mit Lang Lang in Salzau findet am 14. August um 19.30 Uhr statt.

Die NORDMETALL-Stiftung engagiert sich in diesem Jahr erstmals als Partner der Orchesterakademie. „Zusammen wird Einzigartiges möglich. – Unter diesem Motto steht das Engagement der NORDMETALL-Stiftung für die Orchesterakademie“, erklärt Dr. Marc Gottschald, Geschäftsführer der NORDMETALL-Stiftung. „Wer weiß besser, was das bedeutet, als die talentierten jungen Musiker, die aus vielen Nationen auf Gut Salzau zusammenkommen und unter der Leitung weltbekannter Dirigenten und Solisten gemeinsam proben und arbeiten? Wir freuen uns, als Partner der Orchesterakademie dieses Zusammenspiel zu ermöglichen.“

Standort- und Nachwuchsförderung sind zwei wichtige Anliegen, die die NORDMETALL-Stiftung in ganz Norddeutschland verwirklicht. Die Projekte in den Bereichen Bildung, Forschung, Wissenschaft, Kultur und Soziales zielen darauf ab, die norddeutsche Region in der Fläche zu stärken.

Die Familie Klaus Murmann fördert großzügig die musikalische und pädagogische Arbeit der Orchesterakademie.


Informationen zu öffentlichen Proben erhalten Sie unter 04303/18-181 und www.shmf.de/oa.

Quelle: SHMF


Impressum