Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Duckstein Festival hält den Sommer in Lübeck fest

06. August 2009 (HL/red.) In der vergangenen Woche und damit zum 11. Mal eröffnete das von Lübeckern und Festival-Freunden hochgeschätzte Duckstein Festival und lädt seitdem jeden ein, der Spaß an guter Live-Musik, internationaler Straßenkunst und delikater Gastronomie hat. Schon die ersten Tage des Festes waren ein voller Erfolg: Die Hansestadt begrüßte am Eröffnungsabend bei bestem Wetter den Festivalklassiker Bonita & Band, in diesem Jahr musikalisch unterstützt durch den Sänger und Songwriter Sebastian Cuthbert. Über 1 ½ Stunden präsentierte sie dem Festival-Publikum Songs aus ihrem neuen Album und begeisterte mit authentischen Liedtexten und einer herausragenden Stimme.

Weitere bisherige Highlights waren The Terri Green Project, „Das Supertalent“ Finalist Christoph Haese sowie die irischen Zirkus-Künstler „Tumble Circus“.

Der zweite Teil des Duckstein-Festivals in Lübeck wird hoffentlich genauso sonnig, auf jeden Fall aber genau so hochklassig wie die Eröffnungstage. Musikalisch darf man sich auf einige namenhafte Künstler freuen: Gestern beehrte Butch Williams gemeinsam mit der Bluesnightband die Bühne am Traveufer. Er begeisterte schon auf vielen Veranstaltungen sein Publikum, nicht zuletzt durch sein schier endlos scheinendes stimmliches Repertoire, das von Gospel über Soul bis hin zu Rock reicht. Aber es geht "Schlag auf Schlag" weiter:

Max & Friends feat. Nathalie Dorra präsentieren am Samstag ab 19.45 Uhr ihr gewohnt starkes Live-Programm und leiten damit das letzte Wochenende des diesjährigen Duckstein Festivals in Lübeck ein. Den krönenden Abschluss bilden die Vertikalseil-Künstlerin Esther Slanzi, die sowohl am Samstag als auch am Sonntag ihr leidenschaftliches und anspruchsvolles Programm präsentiert sowie Kingsize Taylor, mit seinen Dominoes die Hausband im Hamburger Star-Club, lange bevor die Beatles dort Beachtung fanden. Er spielte zusammen mit Weltstars wie z.B. Ray Charles, Fats Domino und natürlich The Beatles. (Sonntag ab 19.30.)

Nach diesem Abschluss verabschiedet sich das Duckstein Festival aus Lübeck bis 2010 und zieht weiter nach Kiel, der nächsten Station der Festival-Saison.


Das weitere Musik-Programm:

Donnerstag, 06.08.09 ab 19.15 Uhr

Zsuzsa & the Soulicious

Freitag, 07.08.09 ab 19.30 Uhr

Max & Friends feat. Nathalie Dorra

Samstag, 08.08.09 ab 19.45 Uhr

Trio Macchiato

Sonntag, 09.08.09 ab 16.00 Uhr

Kingsize Taylor & The Brotherhood of Rock’n Soul

Sonntag, 09.08.09 ab 19.30 Uhr

Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen unter www.duckstein-festival.de .

Impressum