Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Medien Veranstaltg ProgrTipps

Bürger-Salon/Podiumsgesprächzum Thema „Sammeln“

11. November 2008. Warum sammelt jemand Kunst? Sammelt man nur für sich allein oder sollen die Schätze gezeigt werden? Wie kommt ein Sammler zu einer bestimmten Schwerpunktsammlung? Fragen, um die es bei einem Podiumsgespräch am Donnerstag, 13. November um 19 Uhr in der Lübecker Kunsthalle geht. Zu Gast sind Dr. Christian Dräger und Björn Engholm aus Lübeck sowie Professor Christian Klawitter aus Hamburg.

Nach einer Einführung in das Thema „Sammeln“ werden die drei passionierten Sammler über ihre Leidenschaft sprechen.

Die Veranstaltung gehört zur Reihe der „Bürger-Salons“, initiiert von der Gemeinnützigen. Der Eintritt ist frei.

Impressum