Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Ausstellung „Fortsetzung folgt ...“ endet mit Finissage

15. Mai 2009 (HL-red.) Günter Grass-Haus: Vortrag am 17. Mai beleuchtet das Bestiarium des Künstlers: Am Sonntag, 17. Mai, endet die Ausstellung „Fortsetzung folgt... Einblicke in das Lebenswerk von Günter Grass“ im Günter Grass-Haus, Glockengießerstraße 21. Im Rahmen einer Finissage an diesem Tag werden sich die Rezitatorin Heide Aumann und die wissenschaftliche Volontärin Viktoria Krason ab 19 Uhr mit der Entwicklung des Tiermotivs in den Texten und Bildern von Günter Grass beschäftigen. Am Beispiel ausgewählter Graphiken aus der erweiterten Dauerausstellung und Auszügen aus Romanen und Erzählungen wird das Bestiarium des Künstlers aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Der Eintritt zur Lesung und zum Vortrag beträgt fünf, ermäßigt 2,50 Euro

Quelle: LÜBECK Pressedienst

Impressum