Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Kieler Woche '18:Erstklassige Live-Acts&Public Viewings beim NDR

07. Mai 2018 (HH/HL-Red-RB) Zur Kieler Woche verwandelt der NDR den Ostseekai in ein Erlebnisareal. Von Freitag, 15. Juni, bis Sonntag, 24. Juni, präsentieren NDR 1 Welle Nord, das „Schleswig-Holstein Magazin“, NDR 2 und N-JOY angesagte Stars und spannende Bühnenshows. Höhepunkte sind unter anderem die Auftritte von Tim Bendzko, Jupiter Jones und der Hermes House Band.
NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin sorgen an vier Tagen für das Bühnenprogramm am Kai. Am Sonntag, 17. Juni, holen die beiden NDR Programme ab 20.00 Uhr die Hermes House Band auf die Bühne. Mit ihrer Version von „I Will Survive“ stürmte die ehemalige Studentenband 1994 die Charts in den Niederlanden. 2001 feierte sie mit „Country Roads“ in Deutschland ihren endgültigen Durchbruch. Weitere Partyhits folgten mit Versionen von „Que Sera Sera“, „Those Were The Days“, „Is This The Way To Amarillo“ und „The Rhythm Of The Night“. Bereits um 17.00 Uhr startet die Live-Übertragung des Spiels Deutschland gegen Mexiko. Für beide Mannschaften ist es das erste Spiel während der diesjährigen FIFA Fußball-WM. Public Viewing gibt es auch am Sonnabend, 23. Juni, bei der Begegnung zwischen der deutschen und schwedischen Nationalmannschaft. Das weitere Bühnenprogramm von NDR 1 Welle Nord und dem „Schleswig-Holstein Magazin“ wird noch bekannt gegeben.

Ein Highlight wird auch die Show von Jupiter Jones. N-JOY, das junge Radioprogramm des NDR, präsentiert die Band am Freitag, 22. Juni, ab 22.00 Uhr. Ende des vergangenen Jahres gaben Jupiter Jones ihre Auflösung bekannt. Ihr Konzert auf der Kieler Woche ist also eine der letzten Gelegenheiten, die Band noch einmal live zu erleben. Vor sieben Jahren feierte Jupiter Jones mit dem Song „Still“ den Durchbruch. Knapp ein Jahr lang stand das Lied in den Charts und erhielt eine dreifache Gold-Auszeichnung. 2014 verließ der langjährige Sänger Nicholas Müller aufgrund einer Krankheit die Band. Mit dem neuen Sänger Sven Lauer veröffentlichte Jupiter Jones vor zwei Jahren das Album „Brüllende Fahnen“. Auch das Bühnenprogramm am Donnerstag, 21. Juni, übernimmt N-JOY. Welche Künstler dann kommen, gibt N-JOY in den kommenden Wochen bekannt.

Start und Abschluss der Kieler Woche gehören NDR 2. Während das Programm am Freitag, 15. Juni, noch nicht bekannt ist, erwartet das Publikum am Abschlusstag (Sonntag, 24. Juni) mit Tim Bendzko einen der erfolgreichsten deutschsprachigen Solo-Künstler. Vor sieben Jahren wurde er als Newcomer mit den Songs „Nur noch kurz die Welt retten“ und „Wenn Worte meine Sprache wären“ zum „Shootingstar des Jahres“. Zwei Jahre später legte er mit dem Nummer-Eins-Album „Am seidenen Faden“ nach. Auch sein aktuelles Album „Immer noch Mensch“, das er erstmals nicht nur komplett komponierte sondern auch produzierte, stieg bis auf Platz eins der Charts. NDR 2 holt Tim Bendzko ab 21.00 Uhr auf die Bühne.

Bereits bekannt gegeben waren die Auftritte von der niederländischen Partyband De Coronas am Montag, 18. Juni, sowie von Stefan Gwildis, Joja Wendt und Rolf Claussen als Söhne Hamburgs am Dienstag, 19. Juni. Beide Konzerte beginnen um 19.30 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ndr.de
Presseanfragen bitte an NDR Presse und Information, Tel.: 040/4156-2300, Mail: presse@ndr.de.

Quelle:
NDR Presse und Information
www.ndr.de

Impressum