Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Mi.: Job-, Aus und Weiterbildungsmesse im Flughfafen HH

13. April 2018 (HH/HL-Red-RB) Norddeutschlands größte Job-, Aus und Weiterbildungsmesse zum 21. Mal im Flughafen Hamburg zu Gast: Mittwoch, den 18. April 2018 / 21. JOBWOCHE
Norddeutschlands größte Job- & Weiterbildungsmesse 
„Abheben zum Traumjob“ - Norddeutschlands führende Job- und Weiterbildungsmesse „JOBWOCHE“ gastiert an diesem Tag zum 21. Mal im Flughafen Hamburg. Erwartet werden wieder über 15.000 Bewerber aller Branchen, Qualifikationen und Altersklassen. 
Ziel der 21. Job- und Weiterbildungsmesse „JOBWOCHE“ ist es, wechselwilligen Fachkräften, Ingenieuren, Neu- oder Wiedereinsteigern und Arbeitsuchenden aller Branchen und Qualifikationen Wege zu einem neuen Job aufzuzeigen und/oder Weiterbildungsinteressierte über wertvolle Qualifizierungsmöglichkeiten zu informieren. 
 
Rd. 170 namhafte Unternehmen, damit so viele, wie niemals zuvor, präsentieren rd. 10.000 freie Stellenangebote aus den unterschiedlichsten Branchen sowie zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.  
 
Auszug aus der Ausstellerliste:  ASB, Asklepios, Hagebaumarkt, EUROVIA,  Nestlé, Lufthansa Technik, Deutsches Rotes Kreuz, Bundespolizei, Spielbank Hamburg, Bertrandt AG, Ferchau Engineering GmbH, STRABAG, Krüll Motor Company, SPIE und viele mehr. 
 
Tipp 1 - Bewerbungsmappen-Check: Ein kostenloser Bewerbungsmappen-Check sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und Firmenpräsentationen runden das Angebot ab.  
 
Tipp 2 - Bewerbungsfotos: Als besonderen Service bieten professionelle Fotografen für einen Deckungsbeitrag von nur 5,00 Euro die Erstellung überzeugender Bewerbungsfotos an. 
 
Wo: Flughafen Hamburg / Terminal Tango 
Wann: Mittwoch, den 18. April 2018 Zeit: 9.00 - 16.00 Uhr 
Web: www.weiter24.de 
 
HINWEIS: Der Besuch der Messe ist kostenlos. Es wird aber eine Eintrittskarte benötigt: www.Bewerbertag.de 

Quelle:
Veranstalter

Impressum