Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Medien Veranstaltg ProgrTipps

Vortrag "Russ.-ukrainische Beziehungen früher-gestern- heute"

07. März 2018 (HL-Red-RB) Zu einem offenen Gästeabend lädt die Loge „Zur Weltbruderkette“ am 14. März 2018 in das Logenhaus in der St. Annen Straße 2 ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Das Thema ist ein Vortrag mit Diskussion zum Thema „Die russisch-ukrainischen Beziehungen früher-gestern- heute“. Im Anschluss besteht die Möglichkeit auch allgemeine Fragen zu diskutieren.
An dem Konflikt in der Ukraine scheiden sich die Geister: Welche Rollen spielen die Regierungen Russlands und der Ukraine? Soll der Westen gegenüber Russland Härte zeigen oder müssen wir mehr Verständnis für russische Befürchtungen haben? Beide Staaten eint ihre gemeinsame Geschichte, lange Zeit waren beide Völker eins. Seit Jahrhunderten ist das Verhältnis beider Völker zueinander kompliziert. Wer die aktuellen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Ländern verstehen will, muss die historischen Entwicklungen berücksichtigen. Denn das Handeln der Regierungen und die jeweilige Unterstützung der Bevölkerung werden durch historische Zusammenhänge entscheidend mitbestimmt. So reicht unter anderem auch der Streit um die Krim Jahrhunderte zurück.
Der Referent für den Vortrag ist Frank Golczewski. Zeit seines Lebens hat er sich mit osteuropäischer Geschichte auseinandergesetzt. Seine Stationen waren u. a. wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bundeszentrale für politische Bildung, Professor für Neuere Geschichte an der Universität der Bundeswehr Hamburg, Professor für Osteuropäische Geschichte an der Universität Hamburg und Wahlbeobachter für OSZE im Auftrag des Auswärtigen Amtes in der Ukraine, Russland, Weißrussland und Tschetschenien. Er veröffentlichte zahlreiche Publikationen zum Thema.
Quelle:
Veranstalter

Impressum