Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Medien Veranstaltg ProgrTipps

Musikalische Reise ins Baltikum mit dem NDR Chor

24. Februar 2018 (HH/HL-Red-RB) NDR Presse und Information übermittelte folgenden Veranstaltungshinweis: Konzert "Musikalische Reise ins Baltikum mit dem NDR Chor" am Sonntag, 11. März, 18.00 Uhr, Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern, Hamburg. Einführung 17.00 Uhr mit Habakuk Traber im Gemeindesaal der Kirche:
Das Sonderkonzert „Welt und Geist“ des NDR Chores widmet sich der Vielfalt der Chormusik im Baltikum. Im Fokus stehen zwei estnische Komponisten: Arvo Pärt und Veljo Tormis. Sie verkörpern den im Konzerttitel formulierten Gegensatz: Veljo Tormis als Sammler estnischer Volkslieder schuf sehr lebensnahe Melodien, während sein Schüler Arvo Pärt sich mit der geistlichen Tradition und meditativen Gesängen auseinandersetzt.

Der Dirigent des Abends, Tõnu Kaljuste, stammt ebenfalls aus Estland und gilt als Spezialist für zeitgenössische Musik und für die Komponisten seines Heimatlandes. Während des Sowjetregimes war er Protagonist der „Singenden Revolution“, in der die Besinnung auf das eigene Volksliedgut politische Sprengkraft besaß. International gefragt und mit Preisen wie dem Grammy Award ausgezeichnet, dirigiert er heute renommierte Chöre und Orchester wie das BBC Symphony Orchestra, das London Philharmonic Orchestra, die Camerata Salzburg, den Latvian Radio Choir oder den Rias Kammerchor.

Auch das weitere musikalische Umfeld der beiden estnischen Komponisten bezieht Tõnu Kaljuste mit ein. Auf dem Programm stehen Werke des Zeitgenossen Krzysztof Penderecki. Er gilt als herausragender Vertreter der polnischen Moderne, die die baltischen Komponisten beeinflusste. Vom Tschaikowsky-Schüler Sergei Tanejew werden Vertonungen poetischer Landschaftsbilder aufgeführt. Ebenfalls zu hören: Musik des Kanadiers Raymond Murray Schafer, der den Interpreten in seinen Werken aus den 1960er-Jahren einen hohen Anteil an der Ausgestaltung seiner (grafisch notierten) Partituren zuweist.

Karten gibt es für 26,40 Euro/ermäßigt 13,20 Euro im NDR Ticketshop im Levantehaus (Mönckebergstraße 7, 20095 Hamburg, Tel.: 0800-637 8425), online unter www.ndrticketshop.de sowie an bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

www.ndr.de

Impressum