Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Prof. Dr. Heribert Prantl kommentiert die Bundestagswahl

05. Oktober 2017 (HL-Red-RB) Vortrag: Themen Willy Brandts – Themen unserer Zeit: Wir schaffen das. Politik in schwierigen Zeiten. Die Wiedergeburt von alten Wahnideen und Idiotien – und was dagegen zu tun ist - Referent: Prof. Dr. Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung - Datum: Dienstag, 10. Oktober 2017, 19.30 Uhr - Ort: Handwerkskammer: Die Abende der Veranstaltungsreihe „Themen Willy Brandts – Themen unserer Zeit“ gehören zu den Höhepunkten des Programms im Willy-Brandt-Haus Lübeck. Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums des Hauses kommt am 10. Oktober Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung für einen Vortrag mit anschließendem Bühnengespräch nach Lübeck.

Im Fokus des Abends steht eine Tour-de-Force durch die aktuelle politische Großwetterlage. Heribert Prantl wird in seinem Vortrag das Erstarken alter Wahnideen beschreiben und aufzeigen, wie wir künftig unsere Grundwerte verteidigen können. Denn die Zuversicht vieler Menschen zerbricht. Westliche wie östliche Demokratien sehen sich massiven Angriffen ausgesetzt. Antidemokraten von weit rechts sind im Aufwind. Angesichts globaler Herausforderungen werden nationale Egoismen als Lösung propagiert und mittels sozialer Medien in die Welt getragen. Diplomatische Gepflogenheiten, internationales Recht und die Menschenrechte werden missachtet. Demokratie und Rechtsstaatlichkeit stehen vieler Orts auf der Probe. In welchem Umfang populistische Parteien auch hierzulande Zustimmung erhalten, zeigt das Ergebnis der Bundestagswahl. Im Anschluß an den Vortrag wird Heribert Prantl im Gespräch mit Prof. Rainer Burchardt, ehemaliger Chefredakteur des Deutschlandfunks, seine Thesen diskutieren. ​

Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter 0451-122 4250 oder haus-luebeck@willy-brandt.de

Das Willy-Brandt-Haus Lübeck wurde 2007 von der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung eröffnet. Das Willy-Brandt-Haus unterhält als Museum eine ständige Ausstellung über das politische Leben Willy Brandts und versteht sich als ein Lernort für Zeitgeschichte in der Geburtsstadt des Friedensnobelpreisträgers. Zu dem umfangreichem Programm gehören zudem Vorträge, Lesungen, Diskussionsrunden, Seminare, Schulprojekte und Aktionen für Kinder.

Quelle:
www.willy-brandt.de

Impressum