Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

2. Lübecker Charity-Kick startet im Juni 2017

19. Mai 2017 (HL-Red-RB) Über 100 Aktive für den guten Zweck – Motto: Lübeck hilft - Mach mit! Unter dem Motto „LÜBECK HILFT – MACH MIT!“ treten über 100 Aktive aus Wirtschaft, Wissenschaft und Sport für den guten Zweck gegeneinander an. Nach der erfolgreichen Veranstaltungspremiere im vergangenen Jahr freuen sich die Verantwortlichen des Charity-Kicks auf eine Neuauflage in diesem Sommer.
Was 2016 begann, wird am Sonntag, 11. Juni 2017 von 11 Uhr bis 17 Uhr im Stadion auf der Lohmühle fortgesetzt. Fußball-Mannschaften von der Drägerwerk AG, den Lübecker Entsorgungsbetrieben, der VIACTIV Krankenkasse, dem VfB Lübeck, der Fachhochschule Lübeck und noch weiteren Kickern spielen in einem Blitzturnier um den begehrten Pokal, den das Team des VfB Lübeck im vergangenen Jahr entgegennehmen durfte. Neben den sportlichen Herausforderungen versprechen viele spannende Rahmenaktionen für die ganze Familie von Torwandschießen, einer Fotobox, Mitmachexperimenten bis hin zur Kinderbetreuung einen unterhaltsamen Tag. Das Engagement der Akteure des Wettkampfes steht zudem ganz im Zeichen des guten Zwecks: Die Erlöse dieser Benefizveranstaltung kommen Lübecker Kinderprojekten zu Gute.
„Sport verbindet Menschen und schafft Begeisterung“, so Sven Theißen, Leiter für Marketing & Vertrieb des VfB Lübeck. „Unser ‚Pakt der Aktiven‘ aus Wirtschaft, Wissenschaft und Sport hofft auch in diesem Jahr wieder auf die Unterstützung vieler Gäste“, begründet Theißen das große Engagement des Vereins in der Kinder- und Jugendarbeit. Denn Bewegung und Sport spielen eine große Rolle für Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität. Und vor allem macht Sport in Gemeinschaft Spaß.
Auch die Präsidentin der Fachhochschule Lübeck freut sich auf die Veranstaltung: „Die Fachhochschule Lübeck setzt sich unter dem Dach des JuniorCampus bereits seit vielen Jahren für Kinder und Jugendliche ein. Für diese gute Sache hoffen wir auf eine rege Teilnahme und einen spannenden, sportlichen Tag“, so Dr. Muriel Kim Helbig.
Die Schirmherrschaft für diesen Tag hat Senatorin Kathrin Weiher, Erste Stellvertretende Bürgermeisterin der Hansestadt Lübeck, sehr gerne übernommen. Sie eröffnet die Veranstaltung am Sonntag, 11. Juni 2017 um 11.00 Uhr. „Diese besondere Kooperation von Hochschule, Unternehmen, VfB und Stadt auf sportlicher Ebene ist ein tolles Signal für Lübeck“, so Weiher, die mit ihrem Fachbereich „Kultur und Bildung“ auch für den Sport und die Wissenschaft in Lübeck verantwortlich ist. Sie wünscht sich vor allem auch ein funktionierendes Netzwerk für Bewegung und Sport in der Hansestadt. Dieses ist ein Beitrag dazu.

Ablauf der Veranstaltung
11 Uhr: Begrüßung und Eröffnung durch Florian Möller, Vorstand VfB Lübeck, Prof. Dipl.-Ing. Frank Schwartze, Vizepräsident der Fachhochschule Lübeck sowie durch Schirmherrin Senatorin Kathrin Weiher, Erste Stellvertretende Bürgermeisterin der Hansestadt Lübeck
11.15 Uhr: Beginn der Spielpartien
15.15 Uhr: Spiel um Platz 3
15.40 Uhr: Finale
16.15 Uhr: Scheckübergabe an Schülerinnen und Schüler der Baltic Schule durch Senatorin Kathrin Weiher und Prof. Dipl.-Ing. Frank Schwartze sowie an die Verantwortlichen von Bananenflanke e. V. durch Senatorin Kathrin Weiher und Florian Möller
16.20 Uhr: Siegerehrung im Stadion durch Senatorin Kathrin Weiher
Kontakt: Sven Theißen, VfB Lübeck, Bei der Lohmühle 13, 23554 Lübeck,
Tel.:(0451) 484720, Mail: theissen@vfb-luebeck.de
Dipl. Kauffrau (FH) Janina Mahncke, Fachhochschule Lübeck, Mönkhofer Weg 239, 23562 Lübeck, Tel.: (0451) 300- 5503, Mail: janina.mahncke@fh-luebeck.de
Susanne Kasimir / Nena Clausen, Hansestadt Lübeck / Wissenschaftsmanagement, Haus der Wissenschaft, Breite Straße 6 – 8, 23552 Lübeck, Tel.: (0451) 70 78 26-0 oder (0451) 122-1321,
Mail: susanne.kasimir@luebeck.de .

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum