Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

"Wie geht das? Nadelöhr Nord-Ostsee-Kanal"

28. Jan. 2017 (HH/HL-Red-RB) Sendetermin: Mittwoch, 1. Februar 2017, 18.15 Uhr, NDR Fernsehen: Der Nord-Ostsee-Kanal ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Sie führt quer durch Schleswig-Holstein von Kiel nach Brunsbüttel. Rund 32.000 Schiffe passieren den Kanal pro Jahr. Mit der Durchfahrt vermeiden sie die längere Fahrt ums dänische Skagerrak und sparen somit Kraftstoff.

Doch das Passieren der Schiffe durch den Nord-Ostsee-Kanal ist eine logistische Herausforderung für die Leitzentrale in Brunsbüttel. Von hier aus muss koordiniert werden, welches Schiff wann in welche Weiche fahren muss, damit es während der rund neunstündigen Durchfahrt nicht zu Karambolagen kommt. Wie geht das?

Die Sendung "Wie geht das? Nadelöhr Nord-Ostsee-Kanal" aus dem NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein, ist am Mittwoch, 1. Februar 2017, um 18.15 Uhr im NDR Fernsehen zu sehen.

Quelle:
NORDDEUTSCHER RUNDFUNK
Landesfunkhaus Schleswig-Holstein
www.ndr.de/sh

Impressum