Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Neu entdeckter Lenz-Roman zuerst auf NDR Kultur zu hören

25. Feb. 2016 (HH/HL-Red-RB) "Der Überläufer" - Neu entdeckter Lenz-Roman zuerst auf NDR Kultur zu hören: Sendungen: Sonnabend, 27. Februar, 18.30 Uhr, "BücherLeben extra". Montag, 29. Februar, 22.00 Uhr, "Am Abend vorgelesen": Es ist eine kleine literarische Sensation: Im Nachlass des 2014 verstorbenen Siegfried Lenz ist ein lange unter Verschluss gehaltenes Buch entdeckt worden. NDR Kultur präsentiert den Roman "Der Überläufer" am Sonnabend, 27. Februar, ab 18.30 Uhr in einem "Bücher-Leben-Extra". Ab Montag, 29. Februar, 22.00 Uhr, präsentiert NDR Kultur das ganze Buch in der Reihe "Am Abend vorgelesen" - und das schon vor dem Erscheinen der Neuentdeckung. Burghart Klaußner liest bis zum 11. März an zehn Abenden jeweils Montag bis Freitag.

Dieser zweite Roman von Siegfried Lenz, 1952 nach mehrfacher Überarbeitung vollendet, erzählt von einem deutschen Soldaten aus Masuren, der sich im letzten Kriegsjahr in eine Partisanin verliebt und die Seiten wechselt. Dies Thema war dem Verlag im Nachkriegsdeutschland offenbar zu heikel, wie aus einem Brief an Lenz hervorgeht. Der Roman wurde in den persönlichen Unterlagen entdeckt, die Lenz dem Deutschen Literaturarchiv in Marbach überlassen hat. Sein Verlag Hoffmann & Campe veröffentlicht den wiederentdeckten Roman in diesen Tagen.

Quelle:
NDR Presse und Information
www.ndr.de

Impressum