Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Publizistin Verena Auffermann zu Gast in "Das Gespräch"

25. Feb. 2016 (HH/HL-Red-RB) Sendetermin: Sonnabend, 27. Februar, 18.00 Uhr, NDR Kultur: Der Schriftsteller Henry James starb am 28. Februar 1916. Zu seinem 100. Todestag ist eine wahre James-Renaissance zu beobachten. Einen Tag davor, am Sonnabend, 27. Februar, ist deswegen ab 18.00 Uhr die James-Biographin Verena Auffermann zu Gast in "Das Gespräch" auf NDR Kultur. Die Leiterin der Literaturredaktion von NDR Kultur, Ulrike Sárkány, spricht mit ihr über den vielbewunderten Schriftsteller.

Henry James (1843-1916) wusste trefflich zu beschreiben, was die Menschen antreibt, was sie denken und verbergen oder welche Rolle sie gerade spielen. Der bekennende Junggeselle und leidenschaftliche Kosmopolit studierte die Objekte seiner Wissbegierde auf abendlichen Festmählern, bei gesellschaftlichen Anlässen und auf zahllosen Reisen. Seine Analysen schufen die Basis für meisterhafte Romane wie "Porträt einer jungen Dame", "Daisy Miller" oder "Washington Square".

Quelle:
NDR Presse und Information
www.ndr.de

Impressum