Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Osterferienprogramm im Naturmuseum: „Ach Du dickes Ei“

31. März 2009 (HL-red.) Kinder von acht bis zwölf Jahren können sechs Mal auf „eirunde“ Forschungsreise gehen. Das Lübecker Museum für Natur und Umwelt bietet in den Osterferien sechs Termine zum Thema „Ach du dickes Ei!“ an. Die Veranstaltungen finden statt am:
Dienstag, 7. April 2009, 10 bis 12 Uhr
Dienstag, 7. April 2009, 14 bis 16 Uhr
Mittwoch, 8. April 2009, 10 bis 12 Uhr
Mittwoch, 8. April 2009, 14 bis 16 Uhr
Donnerstag, 9. April 2009, 10 bis 12 Uhr
Donnerstag, 9. April 2009, 14 bis 16 Uhr.

Bei diesen jeweils zweistündigen museumspädagogischen Angeboten für Kinder von acht bis zwölf Jahren geht es rund um das Ei. Was ist ein Ei? Welche Tiere legen Eier? Welche Eier gibt es im Museum zu entdecken? Wie entwickelt sich das Hühnchen im Ei?

Zum Abschluss dieses „eirunden“ Programms werden Eier nach Farben und Mustern angemalt, wie sie in der Natur vorkommen. Die Kinder sollten drei bis vier ausgeblasene Hühnereier mitbringen. Achtung Eltern: Bitte beachten Sie Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Eiern und rohem Ei.

Anmeldungen werden ab sofort am Informationsstand des Museums, Musterbahn 8, oder unter der Rufnummer (0451) 122-22 96 entgegengenommen. Die Teilnahme an den Kursen ist kostenfrei, lediglich der Museumseintritt für Kinder in Höhe von zwei Euro muss entrichtet werden.

Quelle: LÜBECK Pressedienst

Impressum