Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Vorwerker Runde kommt Dienstag zusammen

03.11.2998. Eine der ältesten Bürgergesprächsrunden in Lübeck(im Frühjahr 30 Jahre), hat die Bürger in Vorwerk-Falkenfeld zur Versammlung geladen: Am kommenden Dienstag (19 Uhr) bei der Siedlungsgemeinschaft Falkenfeld in deren Gemeinschaftshaus, Butterstieg 12.

Ein vielfältiges und interessantes Programm steht an: Über die städtebauliche Entwicklung im nördlichen Stadtteil zwischen Autobahn und Schwartauer Landgraben einschließlich zukünftiger Nutzung des Vorwerker Friedhofes wird ein Referent des Stadtplanungsamtes berichten.

Dabei spielt auch nach wie vor der Wunsch der Bürger eine Rolle, endlich den seinerzeit versprochenen Wanderweg (genau an der Grenze zwischen Vorwerker Friedhof und Betriebsgelände Stadtverkehr) zu verwirklichen. Die St. Markus Gemeinde stellt ihr neues Projekt
„Der Leuchtturm“ vor und die Schule Vorwerk berichtet über ihren Antrag zur Grund- und Gemeinschaftsschule , seinerzeit unterstützt durch eine Resolution der Vorwerker Runde im Zusammenhang mit dem neuen Schulgesetz.

Die Jugendinitiative Vorwerk wird aufgrund nicht ausreichender bzw. ungenügender Angebote des städtischen Jugendamtes zur Betreuung der Jugendlichen im Stadtteil über ihre eingeleiteten Bemühungen zur Optimierung der Betreuung Jugendlicher im Stadtteil vorstellen. Anschließend werden die der Vorwerker Runde aus der letzten Versammlung vorgetragenen Anliegen besprochen und diskutiert.

Zur Veranstaltung ist jeder interessierte Bürger herzlich willkommen.

Impressum