Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Programmtipp aktuell:„Offen gesagt"-Glücklich trotz Behinderung?

26. März 2009 (HL-red.) Programmtipp aktuell: Glücklich trotz Behinderung? „Offen gesagt“ mit Pastor Jan Dieckmann aus der Hamburger St. Pauli Kirche - Sendetermin: Sonntag, 29. März, 14.45 Uhr, NDR Fernsehen: "Wer mit einer offensichtlichen körperlichen Behinderung leben muss, im Rollstuhl sitzt oder blind ist, hat es schwer im Leben. Er muss neben den körperlichen und gesundheitlichen Einschränkungen auch mit Schwierigkeiten im privaten und beruflichen Bereich kämpfen.

Fast jeder Zehnte in Deutschland ist davon – mehr oder weniger – betroffen. In den meisten Fällen ist eine Krankheit oder ein Unfall die Ursache. Wie bei Kornelia Flick (46), die vor 23 Jahren einen Autounfall hatte, bei dem sie einen Halswirbelbruch erlitt. Seither ist die gelernte Logopädin an den Rollstuhl gefesselt. Trotz ihrer Behinderung ist sie alleinerziehende Mutter zweier Kinder.



Bernd Hock (41) ist mit seiner Behinderung geboren. Aufgrund eines genetischen Defekts fehlt ihm ein Arm, der andere ist verkürzt und verkrüppelt. Auch Bernd Hock hat zwei Kinder, von denen eins seinen genetischen Defekt geerbt hat. Bernd Hock ist Psychotherapeut mit einem seltenen Hobby: Er ist Puppenspieler.

Fit zu sein hat einen hohen Wert in unserer Gesellschaft, und Gesundheit gilt als eines der höchsten Güter. Was ist, wenn man das alles aufgrund einer Behinderung nicht hat? Kann ein Leben glücklich sein, das so stark eingeschränkt ist? Was gibt diesen Menschen die Kraft, ihr Schicksal zu meistern? Darüber spricht Pastor Jan Dieckmann in der Sendung „Offen gesagt“ in der Hamburger St. Pauli Kirche mit seinen Gästen."

Quelle: NDR Presse und Information

Impressum