Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Staffel-Lauf: Damp Holding AG stellt Preisgelder für Städteteams

26. März 2009 (HL-red.)Nach dem großen Erfolg beim letztjährigen Lauf zwischen den Meeren schreibt die Damp Holding AG auch in diesem Jahr wieder einen StädteCup aus. Vertreter von Stadtverwaltungen haben damit erneut die Möglichkeit, Spendengelder von insgesamt 5.000 Euro für gemeinnützige Projekte zu erlaufen:
Dem Wettbewerb um den StädteCup können sich je Stadt eine oder mehrere Staffeln stellen, die sich ausschließlich aus Mitarbeitern der Stadt (Beamte, Angestellte) zusammensetzen darf. Angemeldet haben sich bisher die Städte Neumünster und Husum. Die Anmeldung der Landeshauptstadt steht noch aus, und das obwohl die Kieler Staffel im vergangenen Jahr ihre Fitness mit einer beeindruckenden Zeit unter Beweis gestellt hatte. In 7:02:25 Stunden hatte das achtköpfige Team die 91 Kilometer lange Laufstrecke von der Nord- zur Ostsee bewältigt und die Staffel der Stadt Neumünster auf den zweiten Platz verwiesen. „Mit dem Städtecup wollen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltungen Gelegenheit geben, sich sportlich zu betätigen und gleichzeitig für einen guten Zweck zu laufen“, so Torben Freund, Vorstandsvorsitzender der Damp Holding AG. Denn mit den Preisgeldern von insgesamt 5.000 Euro müssen karitative Projekte unterstützt werden. Die Siegerstadt erhält von der Damp Holding AG 2.500 Euro, das zweitplatzierte Team 1.500 Euro und die drittschnellste Mannschaft 1.000 Euro.
Anmeldung und weitere Informationen unter www.laufzwischendenmeeren.de oder auch telefonisch unter 0431-2396962. Die Benennung der begünstigten Einrichtung erfolgt vor dem Lauf zwischen den Meeren 2009 bis zum 30.05.2009 an Ynis Düsterhöft von Zippel´s Läuferwelt per E-Mail: ynis(at)zippels.de .

Quelle: Damp Holding

Impressum