Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Vortrag: Ist Globalisierung ohne Finanzkapital möglich?

25. März 2009 (HL-red.) Im Rahmen der Vortragsreihe „Handel, Geld und Politik - vom frühen Mittelalter bis heute“ lädt das Kulturforum Burgkloster am Dienstag, 31. März 2009, um 20 Uhr zum Vortrag „Ist Globalisierung ohne Finanzkapital möglich?“ ein. Professor Dr. Wilhelm Nölling aus Grönwoldt referiert im Kapitelsaal: Mitten im Zentrum der aktuellen Banken- und Wirtschaftskrise behandelt sein Vortrag die Zusammenhänge zwischen Globalisierung und Finanzkapital.

Der Referent war von 1974 bis 1982 Senator, unter anderem Finanzsenator in Hamburg und von 1982 bis 1992 Präsident der Landeszentralbank in Hamburg und Mitglied des Zentralbankrates des Deutschen Bundesbank. 1998 klagte er gemeinsam mit anderen vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Einführung der Europäischen Währungsunion. Die ausgewiesene Kompetenz des Referenten steht für tiefe Einblicke in die Struktur und die möglichen Folgen (Verlangsamung der weiteren Marktöffnung und der Deregulierung?) der gegenwärtigen Krise.
Der Eintritt beträgt 2,50 Euro, ermäßigt 50 Cent.

Impressum