Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Goldene Lachmöwe erster SH - Comedy - Preis

22. März 2009 (HL-red.) Die Goldene Lachmöwe ist der erste Comedy - Preis für Schleswig-Holstein.
Comedians und Kabarettisten aus ganz Deutschland werden sich im Jahr 2009 bei sechs
Vorentscheidungen miteinander messen.
Darunter etliche mit TV-Präsenz (Comedy Central „Nightwash“, PRO 7 „Quatsch Comedy
Club“, SAT 1 „Schillerstraße“. WDR „Funkhaus“ u. a.).



Grafik ü/Veranstalter

In sechs Vorentscheidungen treten jeweils drei Acts mit 30minütigen Ausschnitten aus ihren
Vollprogrammen an. Das Publikum wählt anschließend die Abendsieger.
Diese Finalisten haben dann bei der Gala im Hansapark die Gelegenheit, sich - dann mit
einem fünfzehnminütigen Auftritt - vor einem großen Publikum zu präsentieren und eine der
begehrten Auszeichnungen zu erhalten.
Eine Jury und die Zuschauer wählen am Abend noch die Sieger der Goldenen Lachmöwe
bzw. den Träger des Publikumspreises. Während der Auszählung / Beratung tritt ein
bekannter TV - Comedian auf und fungiert anschließend auch als Laudator.
Die Moderation übernimmt Lutz von Rosenberg Lipinsky, „die Stand-Up-Nahkampfwaffe
Nummer 1“ (Hamburger Morgenpost).
Preise: Der Jurypreis ist mit 3.000,- € (2. Platz 2.000,- €, 3. Platz 1.000,- €) und der
Publikumspreis mit 1.000,- € dotiert.

Vorausscheidungen:
27.03. Bad Segeberg
01.04. Itzehoe
03.04. Neumünster
06.05. Rendsburg
14.05. Kiel
28.05. Eutin
in den jeweiligen Niederlassungen von Süverkrüp & Ahrendt
15,- € / 12,- € VVK (Abendkasse 17,- € / 14,- €)
Finale:
26. September im HANSA-PARK Sierksdorf
26,- € / 20,- € (Abendkasse 28,- € / 22,- €)
Vorverkauf: Die jeweiligen Vorverkaufsstellen finden Sie auf der Homepage
www.Die-Goldene-Lachmoewe.de
Veranstalter: Die Veranstalter sind Rüdiger Seehaver vom Comedy Sketch Club aus
Lübeck und Lutz von Rosenberg Lipinsky mit seiner Agentur eawent aus Hamburg.

comedypreis@eawent.de

Impressum