Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Medien Veranstaltg ProgrTipps

Intendant und Programmdirektoren diskutieren mit Hörern

19. März 2009 (HL-red.) Presse aktuell: Der NDR im Dialog: Intendant und Programmdirektoren diskutieren mit Hörern und Zuschauern - Sendung: Dienstag, 24. März, 21.05 Uhr, NDR Info: Was ist gut, was könnte noch besser werden in den Radio- und Fernsehprogrammen des NDR? Darüber können Hörerinnen und Hörer, Zuschauerinnen und Zuschauer am Dienstag, 24. März, mit NDR Intendant Lutz Marmor, NDR Programmdirektor Hörfunk Joachim Knuth und NDR Fernsehdirektor Frank Beckmann diskutieren – ab 21.05 Uhr in der „Redezeit“ auf NDR Info.

Erwünscht sind Fragen, Vorschläge, Lob und Kritik. Lutz Marmor: „Zum ‚Besten am Norden’ gehört auch, dass wir uns der Kritik und den Anregungen unserer Hörer und Zuschauer stellen. Ich hoffe, dass viele die Gelegenheit zum unmittelbaren Gespräch mit den Verantwortlichen nutzen.“ Auch Fernsehdirektor Frank Beckmann freut sich auf eine rege Beteiligung: „Wichtig ist, dass wir von vielen Menschen gesehen werden. Aber die hohen Quoten müssen mit Inhalten erzielt werden, die gut sind. Es ist deshalb umso wichtiger zu erfahren, was die Zuschauer gut finden.“ Hörfunkdirektor Joachim Knuth sagt: „Unser wichtigstes Ziel ist es, Qualität zu liefern. Besonders gespannt bin ich daher auf das Feedback der Hörerinnen und Hörer zu den neuen Wissenssendungen und auch den Comedyreihen.“

Damit sich möglichst viele an der Diskussion beteiligen können, haben Hörerinnen und Hörer sowie Zuschauerinnen und Zuschauer bereits ab Donnerstag, 19. März, die Gelegenheit, ihre Anliegen per E-Mail auf www.ndrinfo.de zu formulieren. Am 24. März werden die „Redezeit“-Telefone ab morgens um 6.00 Uhr freigeschaltet. Die kostenfreie Telefonnummer lautet 0800/185 8000.

Während der „Redezeit“ auf NDR Info zwischen 21.05 Uhr und 22.00 Uhr werden Anrufe live in die Sendung geschaltet. Anschließend gibt es einen Live-Chat mit Frank Beckmann und Joachim Knuth auf www.ndrinfo.de.

Der NDR im Dialog – mit „Redezeiten in eigener Sache“ will der Norddeutsche Rundfunk viermal im Jahr mit seinen Gebührenzahlern direkt ins Gespräch kommen. Die nächste „Redezeit in eigener Sache“ findet voraussichtlich im Juni statt. Die „Redezeit“ auf
NDR Info läuft immer dienstags, mittwochs und donnerstags von 21.05 Uhr bis 22.00 Uhr. Hörerinnen und Hörer haben die Gelegenheit, Rat von Experten einzuholen und sich in Diskussionen zu aktuellen Fragen zu Wort zu melden.

Quelle: NDR Presse und Information

Impressum