Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Kulturrösterei: "Zehn kleine Dichterlein oder: Die Trennung..."

16. März 2009 (HL-red.) Bevor es im April "Zum letzten Male" heißt, zeigt das theater23 noch einmal im März am Sonntag, 22.03., 18.00 Uhr, "Zehn kleine Dichterlein oder: Die Trennung der Geschlechter" in der KulturRösterei: jeweils
KulturRösterei, Wahmstraße 43-45, 23552 Lübeck
Eintritt: 10,- / ermäßigt 8,-. Zum Stück "Zehn kleine Dichterlein oder: Die Trennung der Geschlechter" - Ein kabarettistischer Comedy-Theater-Abend mit Texten von Friedhelm Kändler.



Schäfchen zählen zum Einschlafen - eine relativ sichere Sache. Doch was passiert, wenn man es wagt, zum Einschlafen Dichter bzw. Dichterlein zu zählen? Neben solchen Problemen der höheren Mathematik geht dieser kabarettistische Comedy-Theater-Abend aber auch anderen drängenden Fragen aus dem zwischenmenschlichen Bereich nach, zum Beispiel: Haben Nixen Eheprobleme? Warum werden Toiletten nach Geschlechtern getrennt? Wa- ver-teht man noch, wenn Buch-taben ge-trichen werden mü--en? Und: Werden Franz und Ferdinand Grönland erreichen? - Nur noch wenige Vorstellungen!
"Bestens unterhalten (...) urkomisch" (www.unser-luebeck.de)

Eine Produktion des theater23, auf dessen Internet-Seite www.theater23.de weitere Infos zu finden sind.

Quelle: Kulturrösterei

Impressum