Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Sonneninsel Usedom lockt mit 13. Heringswochen

16. März 2009(HL-red.) Auch diese Meldung lohnt "noch": Sonneninsel Usedom lockt vom 14.3. bis 4.4. mit den 13. Usedomer Heringswochen und „fangfrischem Hering satt“. Wie wär’s mit einem Dreierlei vom Ostsee-Matjes bestehend aus einer Terrine vom geräucherten Heringsfilet, pikant gefülltem Strudelteig mit Seegras und Tartar vom Ostsee-Matjes mit Granatapfelkernen in der Tonkabohne-Tomate? Oder mit gebratenem Heringsfilet im Sesammantel auf pikantem Seegras und glasierten Vanille-Kirschtomaten auf Rosmarienkartoffeln?

Während der Usedomer Heringswochen vom 14.3. bis 4.4. steht der traditionell vor der Küste Usedoms gefangene Fisch im Mittelpunkt der Speisekarten von insgesamt 31 Hotelrestaurants und Gaststätten. Drei Wochen lang zaubern die Inselköche allerlei originelle Fischgerichte auf den Tisch. Dabei servieren sie ihren Gästen neben den ganz ausgefallenen Köstlichkeiten auch die herkömmlichen Rezepte wie Brat-, Back- und sauren Hering.

Umrahmt werden die 13. Usedomer Heringswochen von zwei ganz besonderen Veranstaltungen. Am 14.3. findet im Strandhotel „Seerose“ in Kölpinsee die Heringsgala statt. Hier werden Spitzenköche der Region in Zusammenarbeit mit der Küchencrew des Hauses bei einem exklusiven 5-Gänge-Menü beweisen, welch kulinarische Köstlichkeiten aus dem traditionellen Ostseefisch gezaubert werden können.

Ihren krönenden Abschluss finden die Usedomer Heringswochen am 4. April ab 10 Uhr beim Koserower Heringsfest auf dem Seebrückenvorplatz des Ostseebades. Bereits zum 13. Mal wird dann der „Goldene Hering“ für das beste und vielleicht ausgefallenste Rezept verliehen.



Fotos ü/www.usedom.de: Tiziano Romeo (links) und Vize-Landrat Jörg Hasselmann (rechts). Im Hintergrund ist Peter Günther, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Insel Usedom.



„Variationen vom Hering“.

Im letzten Jahr ging die Auszeichnung an Tiziano Romeo, Chefkoch im Koserower Restaurant Isola Bella. Er konnte die Jury mit seiner Kreation „Herings Torre Isola Bella“, zu Deutsch „Der Heringsturm der schönen Insel“, überzeugen. Wer wohl in diesem Jahr den „Goldenen Hering“ gewinnen wird?

Die Usedomer Heringswochen sind landauf landab die Heringswochen mit der längsten Tradition. Zum 13. Mal finden Sie in diesem Jahr auf der Sonneninsel statt.


Liste der teilnehmenden Hotelrestaurants und Gaststätten:

DAS AHLBECK Hotel & SPA

Fischer´s Fritz (Ahlbeck)

Quality Strandhotel Ahlbeck

Ringhotel Ostseehotel (Ahlbeck)

Parkhotel Bansin „Restaurant Daurade“ (Bansin)

Ferienhotel "Forsthaus Langenberg" (Bansin)

Hotel Restaurant Bergmühle (Bansin)

"Brasserie Banzino" im HOTEL ZUR POST (Bansin)

Restaurant "Seeblick" (Bansin)

Restaurant "FISCHKOPP" (Bansin)

Romantik Strandhotel Atlantic mit Villa Meeresstrand (Bansin)

Hotel & Fischrestaurant "Leuchtfeuer" (Freest)

Hotel Pommerscher Hof (Heringsdorf)

Restaurant "Don Hering" im MARITIM Hotel Kaiserhof (Heringsdorf)

Romantik Hotel Esplanade (Heringsdorf)

Strandhotel Ostseeblick, Restaurant "Alt Heringsdorf" (Heringsdorf)

Strandvillen Bethanienruh (Heringsdorf)

Upstalsboom Hotel (Heringsdorf)

Strandhotel Seerose (Kölpinsee)

Isola Bella – Ristorante - Pizzeria - Eiscafé (Koserow)

Hotel & Restaurant Hanse-Kogge (Koserow)

Hotel Nautic (Koserow)

Restaurant & Café „Zum Streckelberg“ (Koserow)

Hotel & Restaurant Kaliebe (Trassenheide)

Janosch Pizza (Ückeritz)

Restaurant „Café Knatter“ (Ückeritz)

Strandcafé Utkiek (Ückeritz)

Pension Kirschstein (Wolgast)

Inselhof Zempin - Restaurant & Terrassencafe

Hotel & Restaurant Asgard

Travel Charme Strandhotel Zinnowitz


Weitere Informationen zu den 13. Usedomer Heringswochen und zu anderen Veranstaltungshighlights auf der Sonneninsel Usedom gibt es auf www.usedom.de.

Infotelefon & Prospekte 038378 477 110
Buchungshotline 01805 583 783 (14 Cent/Min; mobil ggf. abw.)

P.S. Wussten Sie schon, dass man von Mai bis Oktober aus Bremen, Köln/Bonn, Frankfurt/Main, Dortmund, München und Zürich non-stop auf die Insel fliegen kann? Mehr zu den Flugzeiten und Ticketpreisen auf www.usedom.de .

Quelle: Usedom Tourismus GmbH

Impressum