Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Medien Veranstaltg ProgrTipps

Finissage "100 Jahre Tove Jansson – Mumins und noch viel mehr“

07. Feb. 2014 (HL-Red-RB) Die finnlandschwedische Schriftstellerin Tove Jansson hätte in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag gefeiert. Anlässlich dieses Jubiläums beleuchtet ein Kurzvortrag am Samstag, 15. Februar, um 16 Uhr im TheaterFigurenMuseum ihr Gesamtschaffen: Der Bremer Mumin-Liebhaber Christian Panse gibt einen Überblick zu den Werken von Tove Jansson neben den Mumin-Geschichten. Die Schauspielerin Cornelia Schramm liest im Anschluss "Die ehrliche Betrügerin - Ein Märchen für Erwachsene" von Tove Jansson. Die Veranstaltung ist zugleich die Finissage der Sonderausstellung Schweben – Träumen – Leben. Tove Janssons Mumin-Geschichten, die seit dem 17. November 2013 im Haus zu sehen war.
Den Namen Tove Jansson verbindet man üblicherweise mit ihren Büchern und Comics über die von ihr geschaffenen Mumintrolle. Kaum bekannt ist jedoch, dass Tove Jansson noch weitere, teils recht kuriose Werke im Rahmen dieser Fantasiewelt hervorgebrachte: Bühnen- und Fernsehstücke, Brettspiele und Bastelbögen, Lieder und Schaukästen. Und damit nicht genug: sie trat außerdem als Illustratorin fremder Werke hervor und bebilderte unter anderem die Bücher "Der kleine Hobbit" von J. R. R. Tolkien sowie "Alice im Wunderland" von Lewis Carol.
Preis für Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 8 / 6 / 2 Euro

Finissage und Kurzvortrag
“100 Jahre Tove Jansson – Mumins und noch viel mehr“
Samstag, 15. Februar, 16 Uhr
TheaterFigurenMuseum, Lübeck


Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN

Impressum