Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Medien Veranstaltg ProgrTipps

VHS: Von Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen

29.10.2008. Informationen zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen“ heißt eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Silke Krüger und Christine Teiting, die am Dienstag, 4. November 2008 zwischen 16.30 und 18 Uhr in der Lübecker Volkshochschule stattfindet.

Sie wird angeboten in Zusammenarbeit mit der Betreuungsstelle der Hansestadt Lübeck und dem Betreuungsverein Lübeck e.V. Inhalt: Jeder kann jederzeit durch Unfall oder Krankheit in die Lage geraten, seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln und keine Entscheidungen mehr treffen zu können. Ehegatten, Kinder oder Eltern sind dann nicht berechtigt, für den Betroffenen zu handeln, so dass gegebenenfalls vom Amtsgericht ein Betreuer bestellt wird.

Eintritt: Drei Euro.

Impressum