Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Filmabend zum Thema Exil im KoKi: „Angst essen Seele auf“

24. März 2013 (HL-Red-RB) Melodrama von Rainer Werner Fassbinder wird am 28. März gezeigt: Im Rahmen der Sonderausstellung „Fremd bin ich den Menschen dort“ – Lebenswege im Exil. Ein Blick in die Sammlung des Deutschen Exilarchivs 1933-1945 veranstaltet das Buddenbrookhaus in Kooperation mit dem Kommunalen Kino eine Kinoreihe. Jeweils am letzten Donnerstag im Monat zeigt das Kino einen Spielfilm zum Thema Exil. Am kommenden Donnerstag, 28. März, um 18 Uhr steht der Film „Angst essen Seele auf“ von Rainer Werner Fassbinder aus dem Jahr 1974 auf dem Programm. Das Melodrama, das als zentrales Werk des Regisseurs gilt, beschreibt die Liebesgeschichte des ungleichen Paares Emmi und Ali. Veranstaltungsort ist das Kommunale Kino, Mengstraße 35.
Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum