Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Medien Veranstaltg ProgrTipps

"Falsches Fleisch und faule Eier - Was sollen wir (noch) essen?"

01. März 2013 (HL-Red-RB) NDR Kultur kontrovers: "Falsches Fleisch und faule Eier - Was sollen wir (noch) essen?" Start: Montag, 4. März, 19.00 Uhr, NDR Kultur: Die Reihe der Lebensmittelskandale ist lang. Die jüngsten Fälle aber sind von neuer Qualität. Pferdefleisch in der Lasagne - das rührt ans Grundsätzliche. Wollen wir wirklich Tiere essen? Und wenn ja, warum Schwein und Rind, nicht aber Pferd und Hund? Zweifeln muss auch, wer die Massenproduktion ablehnt, beim Öko-Schnitzel aber zuschlägt: Wenn Millionen Eier fälschlich als "Bio" deklariert werden, ist wohl etwas faul in Bioland. Wissen wir noch, was auf den Tisch kommt? Helfen Produkte aus fairem Handel und der Region? Oder braucht es eine Kultur des Verzichts? Was sollen wir noch essen?

Darüber diskutieren am Montag, dem 4. März ab 19.00 Uhr in "NDR Kultur kontrovers":

- Dr. Jakob Hein, Arzt und Schriftsteller,
- Hilal Sezgin, Schriftstellerin und Veganerin,
- Karl-Heinz Funke, ehem. Bundeslandwirtschaftsminister,
- Jan Christensen, Pastor, Mit-Initiator der Aktion "Sieben Wochen mit ...".

Hörerinnen und Hörer von NDR Kultur können mitdiskutieren: Ab sofort per Mail unter ndr.de/ndrkultur, über facebook.com/ndrkultur und am Montag per Telefon ab 6.00 Uhr unter: 0180/511 77 57.

Quelle:
NDR Presse und Information
www.ndr.de

Impressum