Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Fundsachen aus 09. 11.2011 bis 09. 04. 2012 werden versteigert

26. September 2012 (HL-Red-RB) Etwas verloren und noch nicht "nachgefragt"? Ansprüche können bis zum 9. Oktober geltend gemacht werden:
Die beim Fundbüro der Meldestelle in Lübeck in der Zeit vom 9. November 2011 bis 9. April 2012 abgelieferten und nicht abgeholten Fundsachen werden öffentlich versteigert. Die Versteigerung der Fahrräder erfolgt am Dienstag, 23. Oktober 2012 ab 14 Uhr auf dem Markt beim Rathaus in Lübeck.
Die Versteigerung diverser Fundsachen, unter anderem Schmuck, Uhren, Brillen, Geldbörsen, Schirme, Bekleidungsgegenstände oder Handys erfolgt tags darauf am Mittwoch, 24. Oktober, ab 14 Uhr, im Gemeinschaftshaus Karlshof, Hofweg 11a, 23568 Lübeck.
Empfangsberechtigte können bis zum 9. Oktober 2012 ihre Ansprüche bei der Meldestelle-Fundbüro, Dr.-Julius-Leber-Str.46/48, Zimmer 109, geltend machen.
Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum