Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

ePunkt-Vortrag: "Wo bitte geht’s zum Ehrenamt?"

17. September 2012 (HL-Red-RB) Am 27.09.2012, 19.00h bietet die Freiwilligenagentur ePunkt in den Räumen der VHS Lübeck (Hüxstr. 118-120) Einblicke in das Thema Ehrenamt bei dem Vortrag: „Wo bitte geht’s zum Ehrenamt?“ Der ePunkt ist in Lübeck die Anlaufstelle für ehrenamtliches Engagement und hat es sich zur Aufgabe gemacht, für jeden, der Lust auf ein Ehrenamt hat, die passende Aufgabe zu finden. „Alle Menschen, die gerne ein Ehrenamt übernehmen möchten, aber bei der Vielzahl der Möglichkeiten und Informationen nicht wissen, wie dieser Wunsch in die Tat umgesetzt werden kann, sind herzlich willkommen“, so Juleka Schulte-Ostermann, Geschäftsführerin der Freiwilligenagentur. Bei dem Vortrag stellt der ePunkt seine Arbeit und die zahlreichen Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements in Kooperation mit dem Verein „Die BRÜCKE“ vor. Der Vortrag ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich.
Informationen zum ePunkt- Lübecker Bürgerkraftwerk e.V.
Der ePunkt- das Lübecker Bürgerkraftwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der soziales und bürgerschaftliches Engagement fördert und Menschen, die Interesse am Ehrenamt haben, zusammenbringt. Ein wichtiger Bestandteil des Bürgerkraftwerks ist die Freiwilligenagentur als professionell geführte Anlaufstelle zur Beratung, Vermittlung und Begleitung von Ehrenamt im Lübeck. Ziel von ePunkt ist es, ein generations- und institutionsübergreifendes, unabhängiges Netzwerk für ehrenamtliches Engagement zu bilden. Der ePunkt wird von mehr als 40 Lübecker Organisationen und sozialen Einrichtungen getragen - und natürlich von vielen Förderern und ehrenamtlichen ZeitspenderInnen. Eine großzügige Förderung erhält der ePunkt vom BMFSFJ für das Projekt: „Akzente im Ruhestand – Handwerker ins Ehrenamt“ im Rahmen des Europäischen Jahres für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen 2012 und für das Projekt „Krisen sind Chancen“ von den drei größten psychiatrischen Einrichtungen der Region Lübeck (Zentrum für integrative Psychiatrie am UKSH Lübeck, AMEOS-Kliniken und DIE BRÜCKE - Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH).
www.epunkt-luebeck.de

Impressum