Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Max Schmeling Gedächtnisturnier - Boxen im Brügmanngarten

23. August 2012 (HL-Travemünde/Red-RB) Die Boxabteilung des TSV Travemünde richtet am 1.9.2012 im Rahmen des traditionellen Handwerkerfestes der Travemünder Handwerker- und Dienstleistungsgemeinschaft (TDHG) das 3. Max-Schmeling-Gedächtnisturnier aus. Der Eintritt ist frei. Unter dem Zeltdach direkt am Travemünder Strand treffen junge Nachwuchsboxer aus Lübeck, Wismar und Hamburg in verschiedenen Gewichts- und Alterklassen aufeinander. Namensgeber des Turniers ist die deutsche Boxlegende Max Schmeling, der sich mehrfach in Travemünde unweit des Brügmanngartens auf seine großen Kämpfe vorbereitete.



Ab 13.00 Uhr beginnt die gemeinsame Veranstaltung und das Wiegen der Kämpfer, ab 14.00 Uhr beginnen die Turnierkämpfe. Neben der Wertung der einzelnen Kämpfe wird erneut der Travemünder Max-Schmeling-Gedächtnispokal verliehen. Eine Jury aus ehemaligen Landes- und Deutschen Meistern, Teilnehmern an Europameisterschaften und Olympischen Spielen sowie ehemaligen Berufsboxern zeichnet mit diesem Pokal den besten Techniker des Turniers aus. Viele der Boxveteranen haben bereits ihr Kommen zum Turnier zugesagt.

Auch Abseits des Rings verspricht der Tag Besonderes: Neben der Ausstellung der Handwerkerbetriebe und der Freiwilligen Feuerwehr Travemünde runden musikalisch die Lübecker Freibeutermukke und die Ballroom Allstars das Programm ab. Der Abend endet mit einem Feuerwerk.

Quelle:
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
Abbildungen: TSV Travemünde

Impressum