Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

GEDOK HL: Klavier-Konzert mit Nanami Sato und Mami Shindo

18. Juni 2012 (HL-Red-RB) Die GEDOK Schleswig-Holstein lädt am 30. Juni 2012 um 20 Uhr zu einem Konzert mit Klaviermusik in der Kulturrösterei Lübeck ein. Nanami Sato und Mami Shindo spielen Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Franz Liszt und dem brasilianischen Komponisten Heitor Villa-Lobos. Die beiden japanischen Pianistinnen sind Studentinnen von Professor Konstanze Eickhorst an der Musikhochschule in Lübeck.

Nanami Sato, 1990 in Yokohama geboren, begann bereits im Alter von vier Jahren Klavier zu spielen. Nach ihrem Schulabschluss ging sie 2008 nach Lübeck und studiert seitdem an der Musikhochschule in Lübeck. Als Solistin und Kammermusikerin tritt sie in Deutschland und Japan auf.
Auch die in Akita geborene Mami Shindo erhielt sehr früh Klavierunterricht. Nach einem Studium an der Musikhochschule in Tokio, studiert sie seit 2008/09 an der Musikhochschule in Lübeck. Sie gewann zahlreiche Klavierwettbewerbe in Japan, Frankreich und Deutschland.



Neben bekannten Werken von Bach, Schubert und Liszt erklingen am 30. Juni in der Kulturrösterei auch selten aufgeführte Klavierwerke des Brasilianers Heitor Villa-Lobos (1887-1959), der
zu den populärsten Komponisten seines Landes zählt.

Eine Veranstaltung der GEDOK Schleswig-Holstein.

Eintritt: 12€/10€ erm.
Karten: Vorverkauf an der Konzertkasse im Hause Weiland, Königstr. 67 a, 23552 Lübeck
und an der Abendkasse

Konzert mit Nanami Sato und Mami Shindo
am Samstag, 30. Juni 2012 um 20 Uhr
Kulturrösterei Lübeck
Wahmstraße 43-45
23552 Lübeck

Quelle inkl. Foto:
Veranstalterin


Impressum