Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Lübecker Bautag 2012: FH Lübeck zum Thema "Bauen mit Holz"

14. Juni 2012 (HL-Red-RB) Bauen mit Holz ist das Thema des diesjährigen Lübecker Bautags, den der Fachbereich Bauwesen der Fachhochschule Lübeck parallel zum Sommerfest der FH Lübeck am 15. Juni 2012 veranstaltet. Der Bautag ist für ArchitektInnen und BauingenieurInnen gleichermaßen und wird als halbtägige Fortbildungsveranstaltung von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein anerkannt.
Unter dem Motto „Bauen mit Holz“ zeigen namhafte Architekten die Faszinationen beim Gestalten mit Holz und weisen dabei auf einfache bis high-tech-Konstruktionen mit Holz hin. Ob Holzstapel-Konstruktionen, Holz-Beton-Verbund-Bauweise, Holzschweißen, Holzfaser- oder Holzleichtbeton, die Gäste erwartet eine umfassende Information zum Werkstoff Holz.
Vor dem Hintergrund, dass unsere Welt mit ihren Ressourcen nicht ewig sein kann, ist Nachhaltigkeit heute das Prinzip. Die internationale Gemeinschaft muss sorgsam mit ihren endlichen Ressourcen umzugehen. Experten raten schon seit langem zu einer drastischen Emissionsverringerung. Das Bauen mit Holz als nachwachsender Rohstoff nimmt dabei eine führende Stellung ein.
Begleitet wird der Lübecker Bautag von einer Ausstellung, die den Titel trägt, ‚Holz Nachhaltiges Bauen in Finnland‘. Darin werden ab 13.00 Uhr aktuelle Beispiele des Holzbaus aus unserem Nachbarland im Ostseeraum gezeigt. Was die Fachleute an der FH Lübeck mit dem Baumaterial Holz alles machen, dazu referieren die Professoren Conradi und Grottker über das FH eigene Projekt BUILD NOW!. Im Baulabor BUILD NOW! entwerfen, planen und bauen Studierende der FH Lübeck ein energie- und abwasserautarkes Gebäude.
Die Kosten für die Teilnahme betragen 30 Euro für ArchitektInnen und BauingenieurInnen. Studierende zahlen 5,00 Euro. Darin enthalten ist auch die Teilnahme am Sommerfest des Fachbereichs, das im Anschluss um ca. 18.00 Uhr beginnt.

Quelle:
FH Lübeck


Impressum