Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Lübecks WeinSommer auf dem Koberg - noch bis Sonntag!

09. Juni 2012 (HL-Red-RB) Weiter aktuell der Lübeck-TeaTime - Bericht zum WeinSommer 2012 auf dem Lübecker Koberg. Auch heute öffnet dieser - dazu beereits um 14 Uhr - seine Pforten. Hier noch einmal der schon vorgestellt Text sowie das Programm für heute und noch morgen, dem Schlusstag: "Was hatte man sich gestern zur Eröffnung des diesjährigen und damit 17. WeinSommers auf dem Lübecker Koberg mehr als das passend gute Wetter und den großen Reigen edler Weine wünschen können? So also waren schon vor der Begrüßung der Gäste durch Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer, der Mosel-Weinprinzessin Alexandra Rosch und Andrea Engelmann vom ausrichtenden Marketing Agentur „das Team“ die Tischreihen weitgehend besetzt. Wie in jedem Jahr stimmte eine nette Plauderei rund um den Wein auf das schon traditionelle Weinfest ein. Aber erst das Zischen der 6-Liter-Methusalem Sekt beim Aufdrehen jedoch bedeutete war offizieller Startschuss für vier Tage Genuss und Freude auf dem altehrwürdigen Koberg, der endlich wieder einmal Leben erfährt. Dabei mit diesem Treiben, das für viele Lübeckerinnen und Lübecker der Höhepunkt der „Freiluft-Saison“ bedeutet. Deutschlands sicherlich Weinland „Nr. 1“ Rheinland-Pfalz mit seinen sechs Anbaugebieten Ahr, Mittelrhein, Mosel, Nahe Pfalz und Rheinhessen, hier von 16 Ständen präsentiert, hatte sich in seiner Vorankündigung selbst zutreffend angekündigt: "Der Sommer ist da. Endlich kann man wieder draußen feiern – und die Lübecker sind eingeladen zum Probieren, Informieren und Vergnügen! Mit vielfältigen Aktionen rund um das Thema Wein verwandelt sich der Koberg in Lübeck wieder in eine Weinoase - der ideale Treffpunkt für Genießer. Nun und zum siebzehnten Mal veranstaltet das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz ein genussvolles Weinfest mit dem Besten aus den rheinland-pfälzischen Weinbergen: 16 Weinerzeuger präsentieren ihre Weine, Sekte und Spezialitäten aus vier rheinland-pfälzischen Anbaugebieten. Und das heißt: Alle Genießer, die wissen wollen, wie großartig sich die Weine entwickeln, erhalten auf dem Weinfest eine Vielfalt an Genuss aus den Gebieten Ahr, Mittelrhein, Mosel, Nahe Pfalz und Rheinhessen ein genussvolles Weinfest mit dem Besten aus den rheinland-pfälzischen Weinbergen: 15 Weinerzeuger präsentieren ihre Weine, Sekte und Spezialitäten aus vier rheinland-pfälzischen Anbaugebieten. Und das heißt: Alle Genießer, die wissen wollen, wie großartig sich die Weine entwickeln, erhalten auf dem Weinfest eine Vielfalt an Genuss aus besagten Gebieten. Individuell probieren, einkaufen und mit Winzern fachsimpeln. Abgerundet wird das sommerliche Event durch Live-Musik und kulinarischen Köstlichkeiten.“.
„Frei-Sekt“ bis zum letzten Tropfen der „Methusalem“ wie in jedem Jahr also. Und wie immer auch der Rundgang der Offiziellen und deren Begleitung mit Ihrer Hoheit, der Weinprinzessin, auf dem die Winzerinnen und Winzer Proben ihrer Köstlichkeiten kredenzten und man sich austauschen wusste. Denn jedes Weingut hat seine speziellen Tröpfchen, für die es nun für alle Gäste bis Sonntag-Abend zu probieren Gelegenheit gibt. Nicht nur das; denn erfahrungsgemäß wird so manches Fläschchen schon „erworben“ und mit nach Hause genommen oder auch für die Lieferung geordert. Hatte die Weinprinzessin doch auch geraten, „ "Einfach kommen, probieren, bis Sie Ihren Lieblingswein gefunden haben", Sie ist übrigens das erste Mal in Lübeck, und wie sie bestätigte, hat die Stadt sogleich „auf dem Weg vom Bahnhof hierher“ auf sie einen ganz besonderen Eindruck gemacht. Bleibt vor der Vorstellung des nun anstehenden „Programms“ der nun folgenden drei Tage ein „kleines“ weiteres Lob: Eines auf die musikalische Begleitung gestern durch das Trio „UpToDate“ mit einer Reise durch Oldies, Swing, Pop und Jazz. Wer erinnert sich nicht an dieses noch vom vorigen Jahr. Ein gutes „Händchen“ der Veranstaltet, diese Vollblut-Musiker erneut nach Lübeck zu holen. Fazit also: Wer dieses Fest nicht besucht, wird leider nicht nur „etwas“ versäumt haben. Und versprochen: Hier dürfte jede und jeder ihren oder seinen Wein-Geschmack erfüllt bekommen. Beschreiben Sie diesen gerne und lassen sich beraten. Sie werden überrascht sein, mit welcher Kompetenz einschließlich Geduld das geboten wird. Eines jedenfalls als abschließender Tipp: "Wein schmeckt nicht – gibt’s nicht...".































































































Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck


Programm-Übersicht
17ter WeinSommer Rheinland-Pfalz in Lübeck
Was: Das Weinfest mit Niveau für Weingenießer aus Lübeck und Umgebung mit 16
Weinprobierständen
Wo: Koberg
Wann: 07.06.-10.06.2012
Samstag 14.00 - 24.00 Uhr
Sonntag 12.00 - 22.00 Uhr
Wer : Winzerinnen und Winzer der Anbaugebiete Nahe, Mosel,
Pfalz und Rheinhessen
Veranstalter: Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten in Rheinland-Pfalz

Der WeinSommer ist DER Treffpunkt für Weinfreunde und Genießer
Rahmenprogramm:
Geburtstags-Aktion: Alle Geburtstagskinder sind während der WeinSommer-Tage zu einer Flasche Winzersekt eingeladen - Dazu einfach beim Winzer der Wahl den Geburtstag nachweisen, Gutschein ausfüllen und mit Freunden eine Flasche Winzersekt genießen.

Hier das Programm für heute und morgen:
Samstag, 9. Juni (14.00 - 24.00 Uhr):
16.00 – 18.00 Uhr
Themenverkostung vor der Bühne mit der Mosel Weinprinzessin Alexandra Rosch „Cool Reds – leichte Rotweine kühl genossen“. An lauen Sommerabenden auf der Terrasse oder zum Grillvergnügen sind leichte, gekühlte Rotweine ein Geheimtipp.
18.00 - 22.00 Uhr
Second Take ist die feste Größe der Covermusik-Szene in Norddeutschland. Mit deutschem und internationalem Rock und Pop begeistern sie ihr Publikum.

Sonntag, 10. Juni: ab 13.00 Uhr
Winzer stehen „Rede und Antwort“ – Was Sie schon immer über Wein wissen wollten.
17.00 - 21.00 Uhr
Zum WeinSommer-Abschluss interprtieren Bun-Jon & The Big Jive alles, was Swing, Grovve, Drive und Jive hat..

Das bietet der WeinSommer:
Wein- und Sektspezialitäten:
• Über 400 verschiedene Weine, Winzersekte und Raritäten älterer Jahrgänge und des Jahrgangs 2011
• Bekannte und neue Rebsorten
• Alle Qualitäts- und Prädikatsstufen
• Trester-, Wein- und Obstbrände, Liköre, Weinessig

Rund um den Wein:
• Attraktive Aktionen rund um den Wein
• Beratung und Gespräche direkt mit den WinzerInnen
• Feierabend-Cocktails am Donnerstag und Freitag
• Individuelle Geschenkideen, Weinaccessoires
• Täglich wechselnde Live-Musik
• Themenverkostungen am Freitag und Samstag
• Weinspezifisches Speisenangebot
• Winzerrezepte, Weinpakete und Serviceseite für Weininteressierte unter www.weinsommer.de

WeinSommer Rheinland-Pfalz –
Die Weinfeste für Genießer…
…finden 2012 aktuell in 14 deutschen Städten statt.
Seit 1984 gab es über 550 Veranstaltungen in mehr als 40 Städten.
Weinfreunde, Fachhändler und Gastronome probieren und informieren sich,
genießen und kaufen direkt beim Erzeuger. 2011 besuchten mehr als
100.000 Gäste den WeinSommer Rheinland-Pfalz.
Weitergehende Informationen ab sofort unter www.weinsommer.de .

Quelle:
das Team, Agentur für Marketing GmbH,
www.weinsommer.de
WeinSommer-Tournee 2012
Im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten
sowie der Weinwerbungen Rheinland-Pfalz.

Impressum