Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

FamilienSonntag in St.Annen-Museum und Geschichtswerkstatt

09. Juni 2012 (HL-Red-RB) FamilienSonntag im Doppelpack: Sonntag, 10. Juni 2012, 11 bis 13 Uhr
St. Annen-Museum, Lübeck - Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk, Lübeck: Am Sonntag, 10. Juni, bieten die LÜBECKER MUSEEN gleich doppelten Spaß. Zwei FamilienSonntage stehen auf dem Programm: FamilienSonntag in St. Annen: Die mittelalterlichen Kunstschätze im St. Annen-Museum bergen faszinierende Geheimnisse. Die Bilderwelt ist uns heute oft nur schwer zugänglich, mit neugierigen Fragen werden sich die Teilnehmer an die Geheimnisse heranwagen: Was
konnte Antonius gegen die Pest ausrichten? Wie versicherte man sich damals gegen die
Gefahren auf See und kann man mit Ei und Salatöl malen? Familien mit Kindern im Alter von
6-10 Jahren sind eingeladen mit der Autorin des Buches „Das Strahlen des Himmels“ auf
eine Zeitreise ins Mittelalter zu gehen. Der FamilienSonntag findet in der Zeit von 11 bis 13
Uhr statt. Es handelt sich um eine Kooperation mit dem Verein der Freunde der Museen für
Kunst- und Kulturgeschichte der Hansestadt Lübeck.
FamilienSonntag im Industriemuseum: Die Geschichtswerkstatt in Herrenwyk läutet mit
dem Programm „Strand – Wasser – Hafen“ den Sommer ein. In Anlehnung an die
Sonderausstellung „100 Jahre Strandbahnhof Travemünde“ werden die Teilnehmer kleine
Hafenanlagen aus Bastelbögen herstellen.
Seite 2 von 2
Neben der Bastelaktion von 11 bis 13 Uhr bleibt auch genügend Zeit um sich die
Sonderausstellung anzusehen.
Der Preis für die FamilienSonntag beträgt je Veranstaltung: 12 Euro ( 1 Erwachsener und
Kinder), 15 Euro (2 Erwachsene und Kinder)


Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN

Impressum